25 comments

  1. Kohlmeisen? Nach den Bildern zu schließen sind das Hamstermeisen (“Vögel mit Backen” ist das Stichwort)!

    Was hat Dir Dr. N4d1n1 denn getan, dass Du sie wieder so frettchenhaft zu Papier bringst (letztes Panel)? Wegen des Aufweckens kann’s doch nicht sein, oder?

    • Frettchenhaft? Nach dem letzten Panel zu schließen ist das ein Dachgeschoss. (“Dach mit Fenstern” ist das Stichwort)!

      Ich hasse Vogelgezwitscher!

      • Nujo: Lieber Frettchenhaft als Einzelhaft oder Wohnhaft! Außerdem kann man ja die Rollläden runterlassen und dann is’ ja auch wieder dunkel.

    • Kohlmeisen passt schon. Kohldampf wie die anscheinend haben ;)

      Gruss ausem Ausland der introvertierten Schweiz

  2. Danke für deine Wunderbaren Comics. Ich wohne auch im Dachgeschoß, hier also auch Vogelgeschrei am frühen Morgen, allerdings ohne Lockmittel.

  3. “´ssiertmichnich” :-D

    (Wer sich über Vogelgezwitscher aufregt, dem ist wirklich nicht zu helfen.)

  4. Stell eine Webcam hinters Fenster, dann kannst du Nadini damit beruhigen, dir die Vögel später anzuschauen.
    Und irgendwer muss es ja doch machen: Wenn die Freundin morgens von Vögeln redet ist man doch gleich hellwach, oder?

  5. Tjaja, Hackers übelste Plagen: Sonnenlicht, frische Luft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel.

    Manchmal frage ich mich ja schon, was ein herzhafter Mikrowellenpuls mit so einem Vögelchen anfangen könnte, aber ich habe gerade keine Parabolschüssel da, und der entsprechende Umbau der Mikrowelle dürfte meinen WAF in diesem Haushalt eher senken.

  6. wir haben das zweite Problem grundsätzlich morgens ab 05:00 Uhr.. wunderbare Tiere.. ich liebe Vögel.. wunderbare Vögel.. am besten gebraten.. oder gekocht.. aber nicht vor meinem Fenster!
    aber das mit den Meisenknödeln wär mal’ne Idee… da lockt man sie alle auf einen Fleck…. *hrhrhr* ……

  7. Dann müsstest du dich ja momentan über die warmen Temperaturen besonders freuen. Heisst ja, die Knödelzeit ist um und du kannst wieder ungestört schlafen. ;-)

  8. Pingback: Neues aus dem Abfall, 6. März 2013 | Hendryk Schäfer

  9. Pingback: Google Glass my ass! | Jojos illustrierter Blog

  10. Pingback: Zehn Links und ein Video | Draußen nur Kännchen

  11. Pingback: Too much information - Papierkorb - Guten Morgen

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>