Frühlingsgeräusche

jedi

Btw: wir wollen morgen zum Männertag ein wenig die Horizontale langspazieren. Ganz ohne Bier und Bollerwagen, dafür mit Frauen. Für Essen und Trinken sorgt jeder selbst. Die üblichen Verdächtigen sind herzlichst eingeladen, mir ihre Partizipationsbereitschaft über EMail kund zu tun.

32 comments

  1. Ich will ja nix sagen, aber wenn man nicht weiß, was “die Horizontale” ist, dann klingt das Ganze ein wenig zweideutig… mit den Frauen… und so…

  2. Darum heißt das ganze ja auch “Männerinnentag”! ;-)
    Wir sind doch alle modern.

    Zum Thema Horizontale und Unkundig:
    Bei Wikipedia mal nach “Kernberg Jena” suchen.

  3. Dieses Jahr fällt Himmelfahrt auf den ersten Mai. Das erste Mal, seit der erste Mai der Tag der Arbeit ist. Und sowas passiert ungefähr alle 500 Jahre. Und wir haben natürlich alle das Pech, das zu erleben. (Vorausgesetzt, es gibt dort, wo ihr wohnt, diese Feiertage)

    Ansonsten habe ich jetzt auch die Twitteranfrage von heute morgen verstanden ;-)

  4. Lass den Strip mal besser nicht die Anwälte von GL finden, sonst wirds kostspielig. Zum Beispiel: Laserschwert ist ein Trademark, das kann schon eng werden. Die verstehen da keinen Spaß… ;-(

  5. Ich kenne da so ein paar betonstarrende Hochhaussiedlungen, das wär doch was für euch. Garantiert kein Vogelgezwitscher (weil keinerlei pflanzliches Leben in der Nähe).

    Oder habt ihr auch was gegen Kampfhundgebell? ;-)

  6. Ich schwöre vor meinem Fenster sitzen nicht nur Kuckuck, Käuzchen (Huhu! – Huhu! – Uh! Huhu!) und klassische Pieper sondern der Miracullivogel.
    Es sollte einen womöglich verschrecken, aber der Vogel zwitschert klasr und deutlich “Frederiko” wie aus der Werbung eben.

  7. @Volker:
    Solange Jojo damit kein Geld verdient, dürfte das klar gehen. Wie GL ja selbst sagt, geht es ihm nur ums Geld. Deswegen dürfen ja auch Fanfilme gedreht, aber nicht ind Kino gebracht oder verkauft werden

  8. also ich geh’ morgen (zw. inzwischen heute) mit meinen kumpelz auffe baumblüte in potsdam. da wird männertach baumblüte und lars’ (‘n kumpel von mir) rrungene ausbildungstelle gefeiert … ich hab mich mit genügend bier eingedeckt (hoff’ ich :D)

    nich mit ohne alk und so ^^ fällt aus wegen is nich xD

  9. Im Dezember war ich in Brasilien, in nem kleinen Ort, bei der Familie meiner Freundin, 500 km westlich von Sao Paulo.
    Die haben den neuen Hahn bekommen. Der hat morgends ab 6 Uhr morgens gekräht. Aber nicht normal, so alle 30 Sek., sondern non-stop, “Kikirikiiii!”, so laut wie ein Feuermelder direkt bei uns vorm Fenster. Dadurch bin ich aufgewacht und hab gesagt: “der muss weg” und bin wieder eingeschalfen. Mittags bin nach dem Aufstehn in die Küche, da war der schon im Kochtopf, und ich hab den zu Mittag gegessen. :)

  10. menno! Ich will AUCH mal von Star Wars träumen! (…und morgens dann schnell alles aufschreiben und an GL schicken: Dann kann er Episode 7-9 draus machen, hehe)

  11. Pingback: Knetfeders Revue » Kollateralschäden

  12. Pingback: home owners insurance st petersburg fl

  13. Da komm ich drüber:

    Aufgestanden…ausm Fenster geschaut…und die Tauben haben AUF der Laterne VOR meinem Fenster für Nachwuchs gesorgt.
    Da habsch mir gedacht 1.Warum die und ich nicht und 2.Wie geht das was die da machen une den Kopf schief gelegt

  14. Pingback: Guten-Morgen-Ornithologie | Jojos illustrierter Blog

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.