Comicsalon Erlangen 2010

ER2010 1

Seitdem ich nun blogge, gab es mittlerweile 3mal den ComicSalon Erlangen. 2006 hab ich mal komplett verpasst, wobei ich damals auch mehr Comics gezeichnet als konsumiert habe und ja sonst von der Comicszene mal so überhaupt keine Ahnung hatte. Wenigstens habe ich mich dann 2008 zwischen den Diplomprüfungen hinbemüht und fand, ich müsse das nächste Mal (also 2010) auch irgendwas machen. So here we go:

1. Comicseminarausstellung
Letztes Jahr war ich ja im Spätsommer beim 24. Comiczeichnerseminar (Blogeintrag). Dort habe ich die wohl bisher beste (und bis dahin längste) Comicgeschichte geschrieben, in der ich zudem nichtmal selbst vorkomme! Das 7-seitige Meisterwerk (sic!) kann man sich in der Salon-Galerie durchlesen (ehem. Buchhandlung Mencke-Blaesing Universitätsstraße 16) Neben den (auch ganz okayen) Werken der anderen Seminarteilnehmer kann man sich auch Buttons oder Comichefte kaufen. Als Aussteller bin ich zur Anwesenheit verpflichtet, der ich (natürlich) auch gerne nachkomme und somit dort teilweise anzutreffen sein werde.

ER2010 2

2. Panik-Elektro Schwarzer Turm Stand
Wie schon hier beschrieben haben Ulf und ich, mit der Hilfe von Mille, Witteks Panik Elektro Anthologie mit dem Themenschwerpunkt “autobiographische Webcomics” (das, was du gerade hier liest) weitergeführt. In dem Buch findest du Blogeinträge und unveröffentlichte Comics von 30 deutschen Comicbloggern. Da gestern nun endlich pünktlich das Ergebnis eingetroffen ist, wird man am Stand des Schwarzen Turms (25 Halle B) ein Exemplar erwerben dürfen. Wenn ich gerade dort sitze, zeichne ich euch auch gerne was rein. (Kakerlaken sind gerade meine Spezialität! ;) Genauere Signierzeiten sollten am Stand ausliegen.

ER2010 3

3. Seelenstrips Ausstellung
Parallel zum neuen Panik Elektro gibt es übrigens auch eine dazu korrespondierende digitale Ausstellung (ja, so richtig mit Computern, Internet und so). Weil man sich dadurch die Bilderrahmen spart, haben wir Vitrinen bekommen in denen ich und Andere ihre Arbeitsplätze präsentieren. Soweit ich weiss, wird auch immer einer der Aussteller dort sein um das ganze gebührend zu kommentieren oder euch Kakerlaken oder Superbiber in das Panik Elektro Buch zeichnen.

ER 2010 4

4. Podiumsdiskussion
Falls ihr zu dem Thema immer noch nicht die Nase voll habt, werden sich Flix, Katja, Asja, Leo, Ivo und ich unter der Leitung von Klaus Schikowski am Freitag um 14:00 Uhr im Rathaussaal einer Podiumsdiskussion stellen. An der Stelle möchte ich noch darauf hinweisen, dass knapp 3 Stunden vorher um 11:00 am selben Ort Sarah Burrini und Andere über E-Comics (insbes. Webcomics) im Allgemeinen diskutieren werden.

5. Webcomic/Toonblogger/Comicblogger-treffen
Schlussendlich wird es von Lisa organisiert Freitag abend um 18:00 (parallel zur Max-und-Moritz Gala, weil das den underground-Charakter unterstreicht) das traditionelle (sic!) Treffen von Comicbloggern und -lesern in dem Biergarten des Manhatten Kinos geben. Kommt zahlreich – wir zeichnen uns gegenseitig die Skizzenbücher und Bierdeckel (mit Kakerlaken) voll.

ER 2010 5

UPDATE: Nächste Woche gibts nochmal eine extra Info wie man an ein (signiertes) PE kommt, ohne nach Erlangen fahren zu müssen – falls dann noch welche übrig sind :P

11 comments

  1. Für nächstes Mal mus sich unbedingt schauen, auch mal dort hinzukommen. >:/

    Der Schwarzer-Turm-Server ist übrigens scheinbar erstmal offline…

  2. Jep, ich kann auch nicht hin. Aber ich hoffe, ich sehe mal ein paar Fotos von dem Chaos.

  3. Werde dort sein. Weiß nur noch nicht, wann. Ich schau bei dir am Stand aber mal vorbei, wegen Kakerlaken und so.

  4. Immer diese Korrekturteufel: Beim Asja Link ein <br streichen, dann funktioniert auch der. Und viel Spaß.

  5. Mist, bin nur Donnerstags dort, schneidet sich dieses Mal dummerweise mit einem Festival …

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>