Comicfestival München rekapituliert

JAZAM!-Bier verpasst.


nette Menschen getroffen.

fremde Comics gelesen.

Laudation verlesen:

mir bei einer Lesung fast das Bein gebrochen:

Food for Comics Programm erfolgreich initiiert:


funktionale Münchner Nachkriegsarchitektur genossen:

Preis gewonnen:


über die Funktionalität von Preisen philosophiert:

Rechtschreibfehler in eigenen Comics gefunden:

12 comments

  1. Gratulation zum Peng!
    Und danke für die Burgbelagerung mit Mutanten-Guppy und den Hoverboard-Sohn!
    Der Spinken-Jeff hat uns dann noch einen schönen Hanf-Wars (digital remastered) gemalt. Auch nicht übel!
    Die Bilder überzeugten meine Frau, dass wir 2016 nach Erlangen fahren dürfen (alle 4, dann kannst Du tatsächlich wieder anmerken, dass wir immer mehr werden…).

  2. Ach verdammte Axt, natürlich zu spät erfahren. :((( Naja, vielleicht das nächste Mal und an einem weniger stressigen Tag. :)

  3. Waaas? Keine Science Slam Boxhandschuhe zum Immortan-Bum Preisträgermaterial?

    (Bin ich das, die da schmelzt? :)

  4. Herzlichen Glückwunsch zum PENG! !!! :-)

    … ich vermisse langsam eine Übersicht all Deiner Preise und Auszeichnungen ;-)

  5. Auf dem Gruppenfoto sieht es so aus, also ob du einen E.T.-Mittelfinger hättest… Hast du?

  6. LOL – wer ist denn das alles auf dem ersten Foto von links nach rechts?

    Und die Stuhlrettungsaktion – einfach göttlich. Mimimi … ROTFL.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>