X +1

Memento Mori des Alltags


47 comments

      • Willkommen bei den Ü30-Party-Gängern ;)
        Die sind ziemlich nett, wenn da nicht immer die ganzen alten Säcke rumhängen würden ;)

      • Als ich 30 wurde, habe ich nicht daran geglaubt und fühlte mich weiter wie Mitte 20.

        Als ich 40 wurde, saß ich 350 km von der Stadt meines bisherigen Lebens ohne Arbeit, aber mit gebrochenem Knöchel in einer kalten Schlafsiedlung voller Russen und wußte nicht, wie’s weitergeht.

        Als ich 50 wurde, sah ich der ersten Zahnextraktion entgegen.

        Falls ich die nächsten knapp zehn Jahre überleben sollte, werde ich mit 60 anfangen, mit 30jährigen Passanten obigen Mindfuck durchzuführen.

  1. Deine Geburtstagsbeiträge deprimieren mich jedesmal aufs Neue, weil ich um ein Jahr nachziehe – hör’ bitte auf damit!!

  2. Diese sich pro Jahr um 1 erhöhende Zahl betrachte ich nicht mehr als Alter, sondern als Level angabe….seit dem ich diese Betrachtungsweise gewählt habe, ist alles gut! ;)

    Also: alles gute zum Leveln!

  3. Auch von mir ein Happy Birthday!
    Binär:
    010000100110010100100000011100110111010101110010011001
    010010000001110100011011110010000001100100011100100110
    100101101110011010110010000001111001011011110111010101
    110010001000000100111101110110011000010110110001110100
    01101001011011100110010100101110

    :D Alles Gute!

  4. Naja, so schlimm ist’s doch nicht. Lustig ist es erst wenn einem bei der Eingewöhnungswoche im Kindergarten gesagt wird, dass die Erzieher wissen das sich die “älteren Eltern” immer mehr Sorgen machen… Da wir einem mit 31 schon echt anders :) Alles Gute zum Geburtstag.

  5. Alter ist irrelevant. Es sei denn, Du bist eine Flasche Wein. (Joan Collins)

    Oder:

    Ich bin der dreissigste. Du wirst assimiliert. Widerstand ist zwecklos. Verhandlung ist irrelevant.

    Alles Gute!

  6. Glückwunsch von einem Geburtstagskind zum andern.

    Ich habe heute meinen Geburtstag mit einem Termin beim Urologen begonnen. Also das steht dir irgendwann auch noch bevor…..

  7. Ihr habt bei euch auch Bettelampeln (diese gelben Teile, auf die man drauf tatschen muss, damit die Fußgängerampel für einen umspringt)?

    Ach ja, Herzlichen Glückwunsch!

  8. Müsste es nicht korrekt “X-1” heißen?
    Die noch zu lebenden Jahre sind die Unbekannte X und es wurde wieder 1 abgezogen. Denn die bekannten Lebensjahre werden nicht mit Buchstaben substituiert, oder ist das zu misanthropisch?

  9. Happy Birthday! Und bei dem zweiten Panel musste ich an den Witz denken:

    Junger Mann, könn’se mir bitte über die Straße helfen?

    Aber Oma, is’ doch rot!

    Na bei grün kannich och aleene geh’n!

  10. Alles Gute zum Geburtstag. Ich habe die 3 vor etwas über 4 Monaten bekommen und muss sagen, es hat sich rein gar nichts geändert … bis auf meine Geheimratsecken, denen ich jetzt beim Wachsen zuschauen kann. Meh! :-(

  11. Pingback: Good Bye… | Jojos illustrierter Blog

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.