formale Kritik der Ästhetik

Heute wieder ein Beitrag zu unserer beliebten Reihe – Wie kritisiert man zugleich stilvoll, effektiv und effizient. (Folge 1)

DIY: Kritisieren, wie es richtig weh tut.