20 comments

  1. Ich musste Lapinot aus dem Kopf zeichnen! AUS DEM KOPF!!!

    Wir waren uns ledig einig, dass er keinen Puschel hat.

  2. In diesem Fall unterstreicht der Deppen-Apostroph (heißt so, sorry) den deprimierenden Pessimismus..!

  3. @Jojo, vielen Dank für die tollen Gommigs, auch mit Apostroph, hör nicht auf die deprimierenden (Rechtschreib-) Pessimisten, die sind nur neidisch ;)

  4. Und es ward ein grosses Geschrey unter den Sprachnörglern.

    Die pessimistisch deprimierenden Stadtführungen könnte man mal auf breiter Basis einführen.

  5. Wen es interessiert:

    Das Apostroph stört mich in dem Fall weniger, gerade hinter dem französichen Namen.

    Aber – ähnlich wie (unterbewusst?) – Leo stoße ich mich an “pessimistisch deprimierend” und erwarte “deprimierend pessimistisch”.

    Davon ab toller Comic, aber das sieht man ja.

  6. hehe… Ah… ich sehe, der Signierstempel aus Japan wir fleißig genutzt?!? cool….

  7. …auf der RolePlayConvetion letztes Jahr saß er (Lapinot) seeehr unscheinbar, in einer der letzten Ecken zwischen diversen Gothicmode Ständen… an einem klitzekleinen Tisch… fast wie solch ein abgehalfterter unbekannter SciFi Autor… da wunderts nicht, dass so viele Menschen an ihm vorbei liefen.. ^^

  8. @ 14/JARoo:

    Komisch, dass wir dann bei derRoleplay Convention gut verkauft haben und viele neue Leute auf Lapinot aufmerksam wurden … ;)

    Im Ernst: Vielleicht warst Du in einem schlechten Moment da. Wir (Comicgate und Lapinot) waren jedenfalls sehr zufrieden. Der Stand war zwar sehr schlicht, aber vom Platz her super, weil wir sehr exponiert am Besucherstrom saßen.

    @ Jojo:
    Den Hasen super getroffen! :D Den Apostroph bemängele ich aber auch. :p

  9. @Frauke

    Ja.. als ich da war, war wirklich tote Hose ^^ Aber für mich war’s in dem Moment gut weil ich so wenige anstehn/knien musste ;)

  10. Lass dich nicht beirren, “pessimistisch-deprimierend” passt von der Wortstruktur her in dasselbe Schema wie “passiv-aggressiv” und daher hervorragend zu Bamberg.

    Und am Apostroph gibt’s lediglich zu nörgeln, dass er VERKEHRT RUM ist. Das ist kein Apostroph, sondern ein accent grave!

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>