Der Troll in mir.

U MAD, Mina?

39 comments

  1. Hat Dr. N4d1n1 eine neue Frisur oder mit wem machst Du hier ein Fondue-Frühstück?

    Aber mal ganz im Ernst:
    Der Gorn würde Kermits Opa, der immer mit der bunten Taschenlampe rumfuchtelt, ja wohl den Hosenboden stramm ziehen, wenn der unter seinem Bademantel überhaupt eine Hose an hat und überhaupt: Was faselt dieser schwarze Asthmatiker immer davon, dass Obi Wan Luke viel beigebracht habe? Wann denn?? Während des Kaffeekränzchens in seiner Einsiedlerbude oder während des Kurztripps zum Ruinenfeld von Aldebaran?

    Da lob’ ich mir doch eine volle Dosis TOS mit einem Chefingenieur, der Dilithium-Kristalle statt in 12 Stunden in sechs Minuten rekristalliert, weil sein Captain das so will (mach’s mal nach!) und einem Vulkanier, dessen Vornamen niemand aussprechen kann (P.S.: er lautet Karl-Heinz). So sollen Raumschiffe ausgestattet sein: Phaserstrahlen, die sich im Raum krümmen, weibliche Anrufbeantworter mit Gürteln als Röcke und Beaker als Steuermann, dann klappt’s auch mit dem Geektum!

    Und außerdem: In welcher Zeit leben denn diese Jedis? Nicht mal Beamen können die, also echt….

  2. Ich find ja auch dass die Jedis in in Star Trek viel cooler sind.
    Vor Allem der Garibaldi!

  3. Sagen wir so: das überhaupt Einzige, was an Star Trek erträglich ist, ist die Originalserie. Und auch nur aufgrund des Kultfaktors – die hat man halt atemlos als Kind in den 70ern im TV geguckt. Alle Nachfolgeserien rufen bei mir ein herzliches Achselzucken hervor.

    Andererseits ist umgekhrt das an Star Wars einzig Erträgliche der eigentliche «Krieg der Sterne» Film (jetzt aus unerfindlichen Gründen Episode IV genannt), den man ebenfalls damals mit offenem Mund im Kino gesehen hat. Meinetwegen noch die beiden anderen Folgen der ursprünglichen Trilogie; «Rückkehr» war wirklich mehr als okay.Diese anderen, neueren Filme „ignorier’ ich nedamol“, wie es in Bayern heißt.

    Im Kampf dieser beiden einzig wahren Giganten ist die Sache jedoch für mich klar: Chewbacca würde sich mit den Tribbles den Hintern abwischen und Uhura Prinzessin Leia die Schneckenzöpfe abschneiden: klares Unentschieden!

  4. Moin.

    Euch ist aber schon klar, dass sich die Macher von Star Trek & Star Wars nicht spinnefeind sind?

    In diesem Sinne: Live long and may the force with you.

  5. GROOOAR! >_____<
    Die Diskussion führen wir noch mal, wenn ich meine Batterien neu aufgeladen habe! XD

  6. Zunächst mal sprechen wir hier doch von zwei völlig verschiedenen Genres: Star Trek ist Sience Fiction, Star Wars ein Ritter-Fantasy- Film wie Herr der Ringe, der halt in der Zukunft handelt.
    Bei Star Trek gibt es wenigstens noch eine Erklärung für die Technik und Physik, wenn auch noch lange nicht genau und widerspruchsfrei genug (z.B. alt und neue Warp-Skala). Bei Star Wars hingegen sagt einer der Wachen, kurz nachdem Sie mit dem Millenium Falcon fliehen: “Der fliegt mit 1,5 facher Lichtgeschwindigkeit, der hat die Galaxy längst verlassen.”

    Es gibt nur eine richtig Gute SF-Serie, wenn auch leider nicht im TV: Perry Rhodan. Da kommen sie im Gegensatz zu Star Trek auf die Idee, Boben direkt ins gegnerische Schiff zu Beamen ;-)

  7. In diesem Blog geht’s heute ja nur um Star Wars gegen -Trek.

    Wenn es um die beste SciFi überhaupt geht, dann ist das ja wohl unbenommen Ijon Tichy, Held von Kosmos! Alle anderen haben doch Schlappigkeit in Knie und verknallte Sicherung!

  8. *räusper*

    wenn schon Imperium dann das mit ner Ordentlichen Inquisiton und Genmanipulierten Space Marins ^^

  9. Mein Freund und ich :D exakt dieselbe Diskussion, exakt derselbe Grund
    Mach ihn fertig, Mina >.<

  10. Wer StarWars mit StarTrek vergleichen versucht, hat keine Ahnung auf was er sich einlässt. Ich meinerseits bin froh, dass Du kein Trekkie bist, das nimmt Dir endlich etwas von der Awesomeness im Bloggerhimmel. Gezeichnet Chnübli, die von einem Freund mal das TrivialPursuit StarWars geschenkt bekam. Nach 4 Jahren Beziehung und 7 Staffeln StarTrek TNG…

  11. @chnübli: dieser Freund wollte offenbar nur das Beste für dich :)
    @Venus: Ich freu mich drauf. :p

  12. Ich schließe mich der Meinung an, dass sich der Vergleich garnicht anbietet. Star Trek, vor allem TNG, konstruiert eine faszinierende Utopie, in der Kapitalismus, Rassismus, Egoismus, Krieg und Armut überwunden sind. Jede Folge, jeder Charakter zeigt ein neues ethisches Dilemma auf. Wohingegen Star Wars typisches Hollywoodkino ist, zusamengebastelt aus den üblichen Storyelementen, die man so oder so ähnlich schon in allen alten Märchen findet, und mit der schönen simplen Weltsicht: gut muss gegen böse kämpfen. Am besten mit viel Tamtam und tollen Effekten. Das simple Gemüt, möge das Spektakel wählen … ;P

  13. Star Wars ist IMHO für die USA Kompensation dafür, daß es Mangels Geschichte dort keine Heldensagen gibt. Deshalb der dortige Überschwang. Wenn man sich Star Wars nur oft genug ansieht, stellt man fest, daß es ein mäßiger Abklatsch der besagten Heldensagen und ziemlich kitschig ist – abgesehen von Episode 5 natürlich.

  14. @ipous: Hast Du volle Beutel? Will niemand sepulken hier, ist doch Ström! Such ich nach verheiligtes Weihnachten jetzt wieder Staubigsauger zu machen teuer Inspektion in meine Rakete, aber ist Staubigsauger noch in Kulupp! Und analoges Halluzinelle ist wieder bei Dr. Spammy – Frechigkeit!

    Alles klar?

  15. @ipous: Genuß von Alkohol, den ich auf Erde heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Raumfahrt dann hemmunglos!

  16. Es gibt nur eine wahre Science Fiction Serie! Die Urmutter aller:
    Raumpatrullie Orion!
    http://www.youtube.com/watch?v=F-p5A_GislM
    Captain McLaine hat noch vor Start der Serie 6 – in Worten sechs! – Raumschiffe zerdeppert, das hat nicht mal Captain Kirk hinbekommen! Ausrufezeichen eins elf!

  17. ich stimme IHR voll zu!
    hatte gestern erst wieder’ne Diskussion, dass Star Trek eindeutig besser, toller und viiiiel cooler als Star Wars ist!

    liebe Grüße aus Erfurt ;o)
    von der shira

  18. Pingback: Jojos illustrierter Blog » Richtigstellung

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>