31 comments

  1. Für Nicht-Sachsen wirklich schwer zu verstehen. Aber als Brandenburger fühle ich mich diesmal wirklich geehrt :)

  2. Puuh, also die erste Sprechblase hat mich echt aufgehalten. Ich musste das laut vor mich hersprechen um das zu verstehen. :D

  3. Dinge die ich auch 2012 lieben werde:

    1. Schriftlichen thüringischen Dialekt
    2. Aus dem Leben gegriffene Beetlebum Comics

  4. Herrlich geschriebener Dialekt :) Und als Brandenburger kann ich es nur bestätigen. Hier sind die Automaten ständig mit Wechselgeld dubioser Herkunft überfüllt. Ein Ärgernis mit welchem wir gelernt haben zu leben ;)

    Bei einer bidirektionalen Verbindung musst du nur warten bis einer in Brandenburg … :D

  5. Die sind tatsächlich sehr konsequent. als ich mal per Mail einen wirklich konstruktiven Verbesserungsvorschlag für die Menüführung der Automaten gesendet habe, die auch alten Leuten gerecht werden würde, bekam ich eine maulige Antwortmail.

  6. Hehe :)

    Eine Frage hätte ich da noch: Ich würde gerne das ganze Blog Flattrn, habe ich den Knopf übersehen? Falls nein, wäre schön wenn es einen gäbe.

  7. Gänsefleisch ma da Gofferraum uffmache – passt in jede Unterhaltung über Dialekte ;)

  8. Sehr schön.
    Was mir leider immer ins Auge springt (und sich dort hartnäckig festkrallt), ist das „ß“ zwischen all den Großbuchstaben.

    Ja, ich weiß, mittlerweile darf/kann man ein spezielles „ß“ für Versalien benutzen, aber mich sticht es trotzdem.

    Danke für all deine Comics, Lacher, Schenkelklopfer, Wiedererkenner, …

  9. na das kennt man doch ;)
    wobei mir gesagt wurde dass man unter 10 eu das geld nicht wieder bekommt, was der automat schluckt ohne ein ticket auszuwerfen… :-/

  10. @Stormcloud: Ich hatte zur Einführung der Touchscreens gefragt, wie Sehgeschädigte und Blinde die Geräte nun bedienen sollten, darauf aber nie eine Antwort erhalten.

    Ontopic: Mehr Dialekt, bitte! :)

  11. Hehe,
    der Automat IB36182 würde dann aber dauerhaft hier bei mir im Wohnzimmer stehen. Selbstverständlich mit NOtstromaggregat …

  12. Hopperticket?

    @stormcloud: Na, und ist das nicht viel besser als eine automatisch generierte Antwort mit freundlichen textbausteinen aus der PR-Abteilung? ;)

  13. Könnte ich bitte eine Bestätigung bekommen, dass der/die Bahnbedienstete im ersten Panel weiblichen Geschlechts ist? Das würde es NOCH realistischer machen.

  14. @Andreas: Also bei mir gibts noch welche ;)
    @Raphael: Ich mittlerweile schon zweimal. Einmal kam gar nichts raus, diesmal nur das Ticket. Vielleicht aber auch nur ein thüringisches Phänomen. Obwohl ich das weniger glaube, wenn die Bahn extra dafür Formulare bereitstellt :D
    @Pablo: du hast meine voll Bestätigung ;)

  15. @Johannes: Ein Blog-Flattr-Button habsch nich, weil mir das wenig sinnvoll erschien wenn doch unter jedem Beitrag einer ist. Wenn man irgendwo draufklickt, kommts ja auf dasselbe raus :)
    @Gurkenglas: Ich weiss ;) Aber das Versal-ß ist mir eine persönliche Herzensangelegenheit!

  16. Haha, ich habe erst “Fettsackärger mit der Bahn” gelesen… Das Jahr fängt ja prima an, subber Gommig!

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>