Appetit auf Kabelsalat!

ichwillkabel

22 comments

  1. Ohja… ich fühle mit dir… *Akkus im Xbox360-Controller wechsel* Mal sehen ob’s jetzt wieder tut…

    Übrigens: Hatte für den C64 einen kabellosen Joystick, der über Infrarot funktionierte. Klasse Sache… mit dem richtigen Winkel hat der das TV-Programm umgeschaltet -.-

  2. Kabellos frisst eh nur Batterien. Oder Akkus. Und im Zweifelsfall sind selbige alle.
    Wozu ich an meinem Schreibtisch Funkmaus und -tastatur brauche, hat mir noch niemand wirklich erklären können.

  3. Mit Bart sehe ich in der Jojo-Welt noch viel besser aus!

    (Schade, dass du Nadinis Gesichtsausdruck nicht eingefangen hast, als sie ihren zweiten Platz verlor! Hihihihihi!)

  4. @Jo: Um dein “Nö” zu unterlegen hättest du wenigstens einen Joystick mit D-Sub Stecker herzeigen sollen. Die hatten nämlich (fast) immer Schrauben zum fixieren.
    @Wendlander: geschenkt ;)
    @Malcolm: Du spielst mit dem Feuer ;) Das könntest du am 19. bereuen…

  5. Was mich noch viel m,ehr entsetzt, ist dass die Wii nicht mal ihre Akkus selbst aufladen kann, soviel wie man damit tumfuchtelt, wär da bestimmt die doppelte Laufzeit drin *gg*

  6. hehe, meine meinung. und kabellos verschlampt man nur. das einzige was bei mir kabellos ist, ist mein headset. was meinst wie oft du noch die gamepads suche wirst..!? ;)

  7. Seit der erste Mensch rausgefunden hat, daß man die Nabelschnur durchschneiden kann, ist “wireless” nicht mehr aufzuhalten…

  8. ich bin ein großer Freund kabelloser Controller. Ich wünschte mir auch manchmal, dass der gute Herr Tesla den Stromkabeln an sich den Gar ausgemacht hätte. Mein Telefon hat kein Kabel, Mein Internet auch nicht, meine Wii sowieso nicht und die Playse in der dritten Generation zum Glück auch nicht mehr.

  9. Competition Pro. Tausendmal repariert und schon mit neuem Kabel/Stecker. So muß das sein. Alles richtig. 10 Punkte.

  10. Pingback: Peacei ’s oPinionPalace » GoogleReader shared items

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>