Pups ‘n Roll

ipodklo

34 comments

  1. haha immer wieder super deine wissenschaftlichen theorien! XD
    p.s.:du hast deine uhr immer noch nicht umgestellt ;)

  2. Yeaaaah – ich bin nicht der einzige mit dem Problem – wobei es noch erschwert wird wenn das Kabel unter dem Pullover geführt wird…

  3. selbiges Problem hatt’ ich auch schon. mit nem shuffle geht es nicht … da ist die schnur zu kurz.

    und ich finde, die einzelnen strecken zwischen den gelenken sollten mit relativen längen versehen werden.
    das ist nicht eineindeutig!

  4. @andy: noch ein paar Monate, dann geht sie wieder richtig :)
    @Ronaldo: kabellose Technologien sind mir suspekt!
    @Fritten: Und ich habe gestern abend ewig einen Wortwitz (die Auswahl bei diesem Thema ist exhorbitant) für den Titel gesucht. “Ipott” wäre noch besser gewesen… damn.
    @Bommi: Ist nur ne Skizze – ich kann doch nicht zeichnen ;)

  5. Wieso zweifele ich jedes Mal, dass dieser ganze Formelkram absoluter Schwachsinn ist, nur keiner merkt es. Mhh…

  6. wissenschaft ist schon cool… bei gewissen leuten die sich der wissenschaft bedienen, für solch…. bahnbrechenden probleme anstatt das ding einfach aus der tasche zu holen, habe ich beim coolnessfaktor noch so meine zweifel… ;)

  7. Pingback: uberVU - social comments

  8. Herrlich!
    Wäre auch ein schönes Projekt in Cinema4D, werde das bei Gelegenheit an einer geriggten Puppe austesten.

  9. @Marcus: Ich werd’s dir mal bei einer gemütlichen Tasse Tee erklären, mein Geisteswissenschaftlerfreund :)
    @baschtl: ich warte dann auf die Ergebnisse…

  10. DU Nerd! Was nerdigeres gibt es ja wohl mal gar nicht…….vll mein Freund… aber danach kommt nix mehr

  11. Immer wenn man gerade denkt, man wäre der einzige mit diesem Problem, ja der einzige, der überhaupt darüber nachdenkt…. Wahnsinn!

  12. und wieder ein Beweis dafür, dass man sein Schulwissen eigentlich täglich anwendet

  13. Zur Not, steck ihn dir in die Brusttasche.
    (Dazu sollte man natürlich n Polo-Shirt oder so anhaben ^^°)

  14. Der Klassiker. :-)

    Nun hab ich auch wissenschaftlich belegt, dass es tatsächlich möglich ist, was ich da tu.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>