Impressionen #3

blog23.jpgblog29.jpgblog27.jpgblog33.jpgblog32.jpgblog31.jpgblog30.jpgblog28.jpgblog26.jpgblog25.jpgblog24.jpg

Da sind wir wieder. Wir haben die letzten Tage genutzt, um ein wenig rauszufahren – Alles ziemlich schnieke hier. Von der Bankenkrise bekommt man übrigens, abgesehen von den Kamerateams in Reykjavik und der medialen Omnipräsens, nicht allzu viel mit. Die Geschäfte, Bars und Restaurants sind immer noch gut gefüllt und besucht. Den genauen Eurokurs wissen wir gerade nicht, wir rechnen immer mit 150-160 ISK. Damit ist Island derzeit ungefähr so teuer wie Deutschland.