weblog ohne web

palbuch

Autohupen. 8 dumpfe KGlockenschläge. 2 helle. San Giuseppe dei Teatini schlägt die Zeit für den frühen Abend. Und während die untergehende Sonne die Kuppel der naheliegenden Chiesa del Gesù und ganz Palermo in ein pastell-rosa-orange taucht, die Neonlichter in der gegenüberliegenden Militärpräfektur ausgehen, eine Frau mit viel zu lauten Fernseher ihre auf italienisch schreienden Kinder italienisch anschreit, das Restaurant sich unten auf die Nacht vorbereitet, Tische rückt und sich ein sanfter Pizzahauch mit dem Duft frischer Wäsche, die überall aus den Fenstern hängt, vermischt, sitze ich hier und blogge. Ohne b.
Eigentlich hatte ich ja Großes vor. Ein Urlaubstagebuch ganz in dick und bunt, mit allen drum und dran. Doch leider hat es da jemand nicht geschafft das passende Skizzenbuch mit extradicken Aquarellpapier rechtzeitig zu liefern. Und Copics (ciao), die durchschlagen sind zwar bunt und machen ein Skizzenbuch besonders schnell voll, mag ich aber nicht. So musste trotz Allen ein normales Skizzenbuch herhalten – und sepia-farbene Fineliner als farbliche Gestaltungsmittel *gnh*. Voll geworden ist es trotzdem. Ganze 67 Seiten Urlaubserinnerungen in Bildern/ Karten/ Skizzen/ Karikaturen. Und wenn man von sagen wir durchschnittlich 2 verwertbaren Zeichnungen pro Seite ausgeht (Nadini hat mir verboten alles zu bloggen, und die Skizzen von alten Steinen sind nicht so interessant) komme ich auf 134 Blogeinträge aus der Dose. Und wieder ist ein halbes Jahr Blog gerettet. Mit b.

palbuch2

33 comments

  1. Oooh, was gäbe ich dafür, dieses Skizzenbuch durchblättern zu können…
    Bin mal gespannt auf die kommenden Einträge, das was man sieht, lässt die Vorfreude steigen :)

  2. Na, das verspricht ja eine spannende Zeit zu werden! Und später kann dieses Skizzenbuch sicherlich mal zu karitativen Zwecken einen enormen Auktionspreis erzielen.

  3. warum kommt nicht endlich mal ein verleger hier vorbei und macht ein angebot, das jojo nicht abschlagen kann? *hoil*

  4. war auch auf sizilien diesen sommer, dank meiner sizilianischen verlobten kommt man jedes jahr an andere versteckte orte, die noch nie ein tourist zuvor gesehen hat.

    geiles skizzenbuch….leider sind die bilder etwas zu klein so das man z.b. die coole skyline nicht erkennen kann…..

    freu mich auf mehr

  5. Ich muss ja ehrlich sagen: du solltest deine Skizzenbücher bei Ebay verkloppen….Du wärst reich!!! Jojo, REICH!!!

    Hab schon mal gesagt, dass ich es machen würde wie fry in Futurama: die Roboterhände des Roboterteufels, wenn ich dafür so geil malen und zeichnen könnte!
    Respekt!!

  6. Also wenn DAS Skizzen sind, dann bete ich, dass niemals jemand das sieht, was bei mir ein richtiges Bild wäre. Alter Schwede!

  7. Da wird man ja ganz wahnsinnig, wen man nur die beiden Teaser Seiten sieht! :)
    Da bin ich mal gespannt…

  8. *grins* Als ich nimues Kommentar und dann Towbsons (4 und 5) las konnte ich mich vor lachen kaum halten!

  9. Hast du keinen Fotoapparat mit den Urlaub genommen?? Soll sich angeblich sehr gut eignen um Urlaubserinnerungen festzuhalten :)

  10. skitzzen von alten steinen – na wenn das mal nicht kulturgutdiebstahl ist… mal im ernst – ich bin richtig gespannt was da so kommt…

  11. da sind bestimmt einige höchst anstössige sachen dabei. sicher will nadini das lieber teuer vermarkten als jojo-nude. wir sind gespannt ;)

  12. Und wie ich sehe warst Du mit dem Baedecker “Sizilien” ja ganz gut ausgerüstet! ;-)

  13. Wie kann man nur immer und überall und überhaupt so kreativ sein… Gibt’s da nen Trick?

  14. Na, mit der Zensur befindest du dich ja aktuell in guter Gesellschaft – und was bisher zusehen ist lässt den Rest dringend erwarten :)

  15. Du solltest mal online Malkurse geben oderetwas in der art! Die Zeichnungen sehen irre aus :O

  16. Boah, das ist ja eine tolle Sache! Da würde ich ja gerne mal drin blättern, so wie die Ausschnitte aussehen. *schwärm*
    Hast du das Buch dann immer mitgehabt oder immer fein Abends vor dem Schlafen gehen, gezeichnet?

  17. Bin schon mächtig gespannt was du von la bella Sicilia migebracht hast an Ideen und Beobachtungen… sieht schon ordentlich interessant aus.

    …aber wie kommst du drauf dass Zeichnungen von ollen Steinen nicht interessant sind?? Ein ganz entschiedenes DOCH meinerseits (muß ja nicht Stein für Stein sein…), und außerdem … auch wenns “nur” sepiafarben ist… her mit allem! *neugier* Außerdem die einzige zensur die gilt ist die eigene…laß dich nicht einschränken… auch wenns von der Holden ist.

    Ciao!

  18. Also ehrlich, erst so anfixen und dann einfach stillhalten… ich will endlich Urlaubskritzeleien sehen!

  19. Aber wirklich… Ich erwische mich schon wie ich die ganze Zeit im Archiv einzelne Einträge lese…

  20. Pingback: Jojos illustrierter Blog » Sizilien reloaded.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>