Social Networks Jungbrunnen

Noch ein Veranstaltungshinweis:
Ich bin diesen Freitag (8.4.) beim Science Slam in Karlsruhe und habe noch einen Gästeplatz frei. Wer also kommen möchte, kann seinen Namen im Kommentarbereich hinterlassen und sein Eintrittsgeld in Bier investieren. Und Nadini möchte wissen, wo es in Karlsruhe Eichhörnchen gibt.

30 comments

  1. Ich bin am Freitag leider nicht in Karlsruhe – aber auf dem weg zur Arbeit oder nach Hause sehe ich ständig Eichkätzchen. Wohne aber auch in einer ruhigen Gegend :P da kommen die auch mal raus. In der nähe vom Kronenplatz ist denke ich zu viel Verkehr und Personenaufkommen, da wird Nadini nichts zu sehen bekommen.

  2. Das funktioniert auf alle Fälle. Selbst die katholische Kirche überlegt diese Seelen in ihrer Gemeinschaft aufzunehmen. Nachzulesen in “Deus X” von Norman Spinrad.

  3. Schade, vor ein paar Monaten hätte ich Nadini noch eine Führung durch den botanischen Garten der Uni anbieten können… Vom Kronenplatz aus würde ich sagen, dass die Chancen für Eichhörnchen nördlich vom Schloss und Uni am besten sind, also Schlossgarten und Fasanengarten.

  4. Kommt mal nach Nürnberg. Dann zeig ich euch den Südfriedhof, wo es nicht nur das Grab von Dürer, sondern auch HORDEN von Eichhörnchen gibt.

  5. Ich würde Euch das “Le Écureuil” empfehlen. Da gibt es die besten Eichhörnchen an Senf-Honig-Sauce mit Kartoffelsalat, die ich je gegessen habe!

  6. Hehe, so neu ist die Idee ja nicht… Siehe die Serie “Caprica” oder die Folge “Be right back” der Serie “Black Mirror” (grundsätzlich ne gute Serie)

  7. Hallo Jojo! Wohooo! Du bist in Karlsruhe? Das lasse ich mir nicht entgehen! Würde dich sehr gerne mal live auf der Bühen erleben – vielleicht wäre da auch ein Autogramm möglich? ;-) Falls der Platz auf der Gästeliste noch nicht weg ist, würde ich ihn gerne nehmen – und dich im Austausch dafür für ein gutes Rothaus einladen! Mein Klarname ist Sebastian Felzmann

    Ansonsten: Schlossgarten und in Verlängerung der Hardtwald sind gute Möglichkeiten für die Eichhörnchen-Beobachtung!

  8. Ich empfehle zu diesem Thema Black Mirror, Staffel 2, Folge 1 “Be Right Back”; leicht zu finden in einem großen Videoportal.

  9. Guter Gedanke. Die Frage nach der Unsterblichkeit hatte ich auch schon. Was macht uns denn aus?
    1. Materie/Energie: Geht nicht verloren.
    2. Genetische Informationen: Gehen durch leibliche Nachkommen nicht verloren.
    3. Meme: Erfahrungen, Gedanken: Geben wir durch Unterhaltungen, Blogs, unsere digitalen Fußabdrücke weiter –> bleiben zwar nicht zu 100% erhalten, aber zu wesentlich mehr als 0%

    –> Ergo, solange es Menschen gibt, sind wir alle zu mehr als 2/3 unsterblich.

  10. Auf dem Gelände der Hochschule kann man auch Eichhörnchen sichten.
    Ansonsten empfiehlt es sich die Globale Ausstellung im ZKM anzuschauen wenn man gerade in der Stadt ist.

  11. Hey Jojo,
    hier eine Comic empfehlung für dich: Aâma von Reprodukt.
    Vermutlich kennst Du ihn schon. Also auch an alle anderen: Lest Aâma :)

    Geht auch in bischen in die Richtung virtualisierte Seele!

    • Sorry, die vier Bände (mit denen die Geschichte abgeschlossen ist) sich natürlich nur BEI Reprodukt erschienen und VON Frederik Peeters…

  12. In Karlsruhe?
    Fuuuu habe Spätschicht <_<

    Dann viel Spaß bei den Badener. Wenn ihr guten Wein wollt müsst ihr aber rüber in die Pfalz fahren ;)

  13. Meh. Ausgerechnet morgen bin ich natürlich in Stuttgart.

    Nadini: Eichhörnchen gibt es in Karlsruhe in Mengen. Einfach mal an der Alb entlang laufen. Günther-Klotz-Anlage aber besser noch die etwas ruhigere Gegend an der Alb ab Kühlen Krug in Richtung Grünwinkel und Daxlanden.

  14. Also bei uns in Brighton, UK gibt es im Pavilliongarten total viele (graue) Eichhörnchen. Die sind auch zahm und können gefüttert, teilweise sogar getreichelt werden. Wenn man Glück hat und keie Hunde in der nähe sind werden sie auch frech und versuchen am Ärmel hochzukrabbeln.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.