Festivalbändchen 2014

9 comments

  1. Ich kann Deinen Unmut, über das nicht leuchtende Armband, sehr gut nachvollziehen, jedoch denke an Deine Gesundheit. Solche Bänder werden aus super-radioaktiven Materialien (also schlimmer noch als normal-radioaktiv) hergestellt, die Du dann direkt am Körper trägst. Damit setzt Du Dich einer Strahlen Dosis aus, die etwa 50 Röntgenuntersuchungen oder mehreren Monaten im Weltraum entspricht D:

    • Da hat sich die Technik seit den 1920er Jahren doch tatsächlich ‘nen bisschen weiterentwickelt.
      Es gibt zwar noch radioaktive Leuchtfarben, die hochradioaktiven schon lange nicht mehr.
      Und im Consumerbereich werden die schon lange nicht mehr verwendet. Einfach mal “Phosphoreszens” oder “Chemolumineszens” googeln….
      Mist, schon wieder einen Weltuntergangstraum platzen lassen.

      Bernd

  2. Ich glaube c3 hatte Angst, dass du in einem nächtlichen Anfall von Nadini an die Decke getaped wirst und hatte mitleid mit dir. (und Nadini). Warte nur nächstes Jahr sind Hörnchen drauf ;)

  3. Man kann ja einfach das Bändchen von letztem Jahr über dem aktuellen tragen. ;-)

    Und der Vortrag „Rocket Science“ war richtig genial. Hab da Signal-Angel gemacht und die Leute im IRC waren voll lustig dauf. Bisher waren alle Physikvorträge (die ich aufm Congress gesehen habe) einfach genial.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.