NXNE: Pete

Der letztjährige Kurt-Schalker-Preisträger, meine Damen und Herren. Es macht mich immer noch fertig, wie er täglich (!!!) veröffentlicht und das auch noch provokant mit Pete’s DAILY vor sich herträgt. Sobald Nadini entdeckt wie sie hier gezeichnet wurde, wird damit zum Glück erstmal für 3 Monate (optimistische Schätzung) Schluss sein.

11 comments

  1. Befremdlich ist, dass das Lettering von Gast zu Gast unleserlicher wird. Wohin das am Ende führt ist wohl klar: Der letzte Gaststrip kommt vom Flausen-Ulf!

  2. Daß es bisher täglich einen Gastcomic gab, finde ich super, aber ich würde mir auch wünschen, daß etwas mehr Wert auf eine gut lesbare Schrift gelegt würde, anstatt daß durch die Farbwahl (wie hier in den ersten Panels mit weiß auf rot) es noch schlechter wird.

    Wenn ich Handschriften entziffern MUSS geht das auch bei deutlich schlechteren noch, aber es macht halt irgendwann keinen Spaß mehr.

  3. Jetzt dachte ich, es wird in Jojos Abwesenheit was ruhiger hier und schon habe ich drei Posts verpasst!
    Ein großes Dankeschön an alle Gastzeichner bislang und an alle, die da noch kommen werden.

    Und, Kinners, nun regt Euch mal nicht wegen des Letterings auf. Jojo hat nun mal nur einen sehr schmalen Blog, die meisten zeichnen halt ehr breit als hoch. Seid froh und genießt die Herausforderung!

    • Das würde ich tun, wenn ich wüsste, was das ist…
      Wir alten Säcke brauchen GROSSE ARIAL SCHRIFT!!

      …nach dem googeln weiß ich jetzt was CAPTCHA ist und ja, ich mag es nicht, weil unleserlich!

    • Naja, Captchas sind ein notwendiges Übel bei einigen Seiten, um etwas zu bekommen, was ich möchte.
      Comics les ich aber aus Selbstzweck, zur Ablenkung, weils Spaß macht, lustig ist, … Das ist schon was anderes, als wenn ich etwas schlecht leserliches zwingend entziffern muß, weil es für etwas anderes notwendig ist.
      Und fällt auch gerade so deutlich auf, weils bei allen drei Gastcomics ist (daß es auch anders geht, zeigen ja Jojos eigene Comics, der heutige Gastcomic von Adrian und auch frühere Gastcomics von anderen Urlauben)

      Im Übrigen klingt “aufregen” bei mir ganz anders ;)
      Ich mags halt leserlicher lieber, andere stört es nicht oder ihnen gefällt es sogar, und über eine solche persönliche Meinung kann man sich jetzt auch aufregen oder akzeptiert eben, daß Geschmäcker verschieden sind.

  4. Vielen Dank den Gastzeichnern, habe mich bisher köstlich amüsiert.
    Für alle, die die Schrift nicht lesen können einen kleinen Tipp:
    Bei Fielmann gibt es Brillen und bei Amazon Brillenputztücher :-D

  5. Ja, ich kann die Schrift auch nur schlecht lesen und ja ich fürchte das die Person “Nadini” realistisch dargestellt wird. Ich fürchte.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.