Hamburg in a nutshell

33 comments

  1. Irgendwelche Ubootfahrer hier die mich mal aufklären können: heißt das jetzt Kaleu oder Kaleun? Bei “Das Boot” hatte ich nämlich immer Kaleu verstanden, aber als Abkürzung für Kapitänleutnant würde ja beides gehen.

  2. Ich nehms zurück. Bei das Boot wurde tatsächlich die hamburger mundart version Kaleun verwendet. Schande auf mein Haupt. Vollkommen richtig Jojo.

  3. Im Hamburger U-Boot liegt vorne zwischen den Torpedos noch meine Sonnenbrille…hab die damals – da lag das Schiff noch in der Hafencity – zwischen Kaimauer und Boot ob des Windes festgehalten und im Boot dann lässig in den Ausschnitt gesteckt und mich dann übers Geländer zu den Torpedos runtergebeugt.
    Bye-bye Sonnebrille!
    Btw.: Jojo, habt ihr euch das Hamburger Comictrauerspiel gegeben? So eine große Stadt, so ein enttäuschendes “Festival”.

  4. Das letzte panel erinner5 an die Simpsons wo Homer in dieser Höhle feststeckt…Homer:”ich hab hunger und muss aufs klo…jetzt hab ich nurnoch hunger!” ;)

  5. Ich kann im Rahmen der pahtologischen Museen den Narrenturm in Wien empfehlen. (Viel zu realistische) Wachsnachbildungen, eingelegte Organe und Embryonen mit und von so ziemlich jeder Krankheit.
    Würgreiz garantiert.

    • oder in St. Petersburg den obersten Stock in der Kunstkamera anschauen

      http://www.kunstkamera.ru/

      Da ist alles echt in Formalin und krass…
      2-3 Stunden muss man dafür anstehen, aber echt nur für hartgesottene empfohlen.

      Peter der Große hatte ein ganz besonderes Sammelfaible…

  6. Mist, ich sollte diesen Blog öfter lesen – dann hätte ich gewusst dass du AM GLEICHEN VERDAMMTEN WOCHENENDE WIE ICH in Hamburg bist und ein bisschen Fanboy spielen können – Autogramm pls und so ;)

  7. Huchnein?
    Meine MiWuLa-Erfahrungen zeigen eher, dass Jungs in der Kassenschlange ganz aufgeregt sind (Mädels eher gelangweilt) und sich das drinnen dann umkehrt: wenn die Jungs einmal in die Runge geschaut haben, wollen die raus und die Mädels sind von den wundervollen Details, die an jeder Ecke zu finden sind, nicht wegzukriegen…

    Ihr seid seltsam :-)

    hase

  8. Pingback: Kleinigkeiten - gegen Langeweile am 17.11.2013 | LangweileDich.net

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.