Diätbuster Hackspacepartys

37 comments

  1. Wie bewegt man sich denn auf einem Partyabend ohne Kohlenhydrate? Ich meine, da fällt ja dann auch Clubmate, jeder Alkohol und 99% der Snacks weg?!

    Und: Premium-Cola habe ich gestern am Bahnhof gesehen. Ist die noch so rar?

    • Wie heißt es noch gleich? – Wers suchet der findet … Der Fiundige wird auch das “U” erspähen …

  2. Großartig! Die Pandas sind besser und effektiver als jeder schwarze Gesichtsbalken.
    Das sollte die neue Anonymisierungsvorgabe des Presserates werden.

  3. QR-Codes kannst du auch mit der kostenlosen und Werbefreien App “Google Goggles” lesen

    • Oh toll, damit Google auch ganz sicher mitkriegt, was ich so an QR-Codes anvisiere …

      Welcher Teil von «Wenns es nichts kostet ist, bist Du die Ware» ist eigentlich so schwer zu verstehen?

      • süss. die nsa kriegts auch mit. und nu? verzichtest du auf das scannen von qr codes? ach nee, die nsa macht das ja, um dich und die kinderlein zu beschützen, macht keine fehler und will nur dein bestes. google will dich mit werbung foltern und kann, wenn sie ihre daten mal falsch auswerten, dein leben ruinieren.

        übrigens solltest du den beetlebum auf deine schwarze liste setzen, der benutzt google analytics. google weiss, dass du hier warst!!!!1!11!!
        ein skript, sie zu knechten, sie alle zu finden…

      • Der einzige Barcode Scanner den man je braucht ist “Barcode Scanner” von zxing, kann QR-Codes, EAN etc. und sogar selber QR-Codes erzeugen, praktisch wenn man schnell was (WiFi-Einstellungen) weitergeben will.

  4. Ah, das erklärt (vermutlich) auch das Widget oben rechts im Blog – ich hatte letztens schon so was vermutet :)

  5. anonymisiert als pandas x-D
    ps: i want this drink.
    pss: keine kolenhydrate macht keinen spaß.

  6. jaja, die “AusnahmeTag”e bei Diäten/Ernährungsumstellungen sind immer wieder toll.. sobald man sie einführt, ist eigentlich ständig AusnahmeTag.. weil ja nur heute.. morgen geht’s dann wieder richtig los.. oder übermorgen.. schließlich feiern wir morgen Max’ Geburtstag….. ;o) Du bist nicht allein, wir leiden mit Dir!

    liebe Grüße
    shira

  7. danke für den tollen comic. sehr gelacht, und verteilt. wir rühren uns mal bei dir für ein rückseitenbild (premiumcola.de/kollektiv/kunst). danke!!

    • Ihr braucht:
      Eier, Milch, Salz, Toast, Scheibenkäse (nach Wahl, nur nicht Diät ;) ), Butter, Messer, Schüssel, Pfanne und ein Herd.
      Weitere Gewürze und Dips nach Wunsch, Geschmack und Laune.

      Rezept geht so:
      * je 2 Scheiben Toast und eine Scheibe Käse wie folgt stapeln: Toast-Käse-Toast. Dann den Stapel diagonal mit einem Messer teilen, sodass 2 dreieckige Toast-Käse-Toast-Stapel entstehen.
      * Eier und Milch (bissl mehr Ei als Milch) und ne Prise Salz (und evtl. weitere Gewürze) in einer Schüssel mischen.
      * Butter in der Pfanne schmelzen (heiß, aber nicht zu heiß – hier ist Übung die Devise)
      * Einen Toast-Käse-Toast-Stapel durch die Eier-Milch-Mischung ziehen und dann in der heißen Butter von beiden Seiten braten – Bräunungsgrad wie im Solarium nach Wunsch und ästetischem Empfinden.

      * Alles alleine Mampfen, weil alle anderen auf Diät sind! :D

  8. Aber Trondheim zeichnet sich auch selbst als Tier ;-)

    Das wäre wie wenn bei den Simpsons plötzlich jemand rosa Haut hätte oder bei Family Guy eine menschliche Schädelform.. denk da mal drüber nach du Vogel :P

  9. Pingback: Liebeslieder, Bildformate, Cochlea, Hochwasserbilder, Hackspaceparty, Verschlüsselung, screen.tv, Wahl – 1ppm von Johannes Mirus

  10. Dank Brille, Tolle und Bärtchen würden wir dich auch als Tier erkennen. Pandas find ich eine super Wahl. A la ‘Maus’ solltest du dir noch ne Spezies für die Bösen überlegen. Wie wärs mit Schweinen für die CDUler?

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>