Running in the rain

37 comments

  1. +1 für “Long Distance Calling” :)

    +1 für das “Autsch!” am frühen Morgen.

    -1 für das Baumwoll-T-Shirt; Baumwolle für längere Laufstrecken, echt? Dafür gibt es doch inzwischen Funktionskleidung…?!

      • Kann ich nur bestätigen. Ich bin immer wieder überrascht wie schnell das Zeug trocknet, ist einfach angenehmer sowohl bei Regen als auch bei Hitze.

  2. Ich bin EINmal mit dem braunen Baumwollshirt aus meiner BW-Zeit (welches vermutlich noch nie mit Weichspühler in Verbindung getreten ist) gelaufen.
    Seit dem habe ich immer einen ausreichenden Vorrat an Funktionshirts griffbereit ;)

  3. Und wir sollen jetzt glauben dass du der wetterfeste Langstreckenläufer bist, dessen Karriere nur an seinen empfindlichen Nippeln scheitert?

    Hat nicht letztens jemand im Joggerforum angefragt “Welche Kleidung muss icht tragen damit ich das Laufen verletzungsbedingt nach 300m abbrechen kann ohne faul zu wirken?”
    :-)

  4. Vorher abkleben hilft tatsächlich. Allerdings sollte mann dann keine Haare auf der Brust haben:)

    Oben rechts sieht man auch gleich wie die Kurve stagniert. Mach weiter! Ich drück Dir die Daumen.

    • die Haare stören beim aufkleben doch überhaupt nicht :-D

      Man(n) muss ja auch nicht gleich den halben Oberkörper zutapen. Zwei kleine Schnippsel auf die empfindlichsten Stellen reichen da vollkommen aus. Alternativ einfach einen roten Bogen von links nach rechts über den Bauch aufs Shirt pinseln. Wahlweise und je nach persönlicher Veranlagung nach oben oder nach unten gewölbt :-)

    • alle reden hier über abkleben – zwei drei Tropfen Vaseline auf die empfindlichen Stellen vorm Lauf geschmiert und gut ist…und kein Brusthaar muss deswegen sterben! ;-)

  5. Ich habe auch vor kurzem (mittlerweile 6 Wochen YEAH) angefangen. Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, wenn ich mir nicht “Zombies, Run!” gekauft hätte. Sehr schönes interaktives Hörspiel. Haben die Macher über eine Crowdfundingaktion realisiert. Mittlerweile gibt es auch ein 8 Wochen Trainingsprogramm. Ist echt schön gemacht. Ich hoffe, dass das hier jetzt nicht unter Spam fällt: http://zombiesrungame.com/

  6. Jetzt gucke ich mir diesen Strip zum dritten Mal an und musste über den Gesichtsausdruck im letzten Bild herzlich lachen. Großartig!

  7. Nicht sicher…

    …ob deine Nippel da zu bluten anfangen… oder du Farbe draufgeschmiert hast, die jetzt verläuft.

    Jedenfalls darf ich dir mitteilen. Selber Schuld unabhängig der Vasaline und Ducttape vorschläge. Als Nerd bleibt man bei Regen wie auch bei Sonnenschein zu hause und läuft net rum.

  8. Hi Beetlebum,
    ich laufe mit wachsender Begeisterung mit Wäsche von Craft.
    Das sind eigendlich Unterhemden für Bergsteiger etc, aber ich weiss, das hier bei mir in der Gegend z.B. alle Kanuten damit fahren. Hat den Vorteil, das diese Klamotten :
    1. schnell trocknen und
    2. immer noch warm halten, auch wenn sie nass sind, so lange man sich bewegt.
    3. sie reiben nicht an den Brustwarzen (egal ob nass oder trocken)

    Die Dinger sind nicht gerade billig (ca EUR 30,- bei Kanuconnection), aber qualitativ richtig gut.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>