Shades of Sexspielzeug

Und die Entstehung dieses Machwerks in unserem
frischen Videocast-Format „Babble&Doodle“:

32 comments

  1. Kaffee -> Bildschirm.
    …ich sollte es ja eigentlich besser wissen: Erst einen Schluck Kaffee zu nehmen und dann Deine Seite zu öffen ist einfach gefährlich…

  2. Ächz! Beate Uhse und Shades of Grey – gelabeltes Sexspielzeug. Ich sag euch, die Szene wird sich freuen. Dann doch wirklich lieber Kabelbinder und Gaffertape… Meine Güte, ich warte nur noch auf – oh *click* das gibt es schon…

  3. Ich oute mich, dass ich es gelesen habe („weil Frau das ja uuuuuuuunbedingt gelesen haben muss!“ – O-Ton meiner Kollegin)… und muss gerade schmunzelnd feststellen, dass Jojo sich doch besser mit dem Buch auskennt, als er zugeben mag! Denn Kabelbinder kommen tatsächlich im ersten Band vor. ;P

  4. Mal was ausser der Reihe, wann steht denn die nachste planmaessige Kiefsche Mobiltelefonzerstoerung an? Werden wieder Wetten auf die Zerstoerungsart angenommen?

  5. OK, du weißt, daß normale Kabelbinder unsafe sind – wg der scharfen Kanten – weswegen die Polizei eigentlich spezielle Kabelbinder mit abgerundeten Kanten benutzen soll – was sie aber gern mal nicht tut, wg ist zu teuer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.