29 comments

  1. Kaffee -> Bildschirm.
    …ich sollte es ja eigentlich besser wissen: Erst einen Schluck Kaffee zu nehmen und dann Deine Seite zu öffen ist einfach gefährlich…

    • Profis lassen den Kaffee bei fest geschlossenem Mund ganz lässig durch die Nase abtropfen ^

    • Einezweistellige Umsatzerhöhung soll es gebracht haben *zweifelt an ihrem Matheverständnis* ;-)

  2. Das könnt ihr direkt mit Polizei Rollenspielen verbinden.. :D Davon dann aber bitte keinen Comic zeichnen. ;)

  3. Ächz! Beate Uhse und Shades of Grey – gelabeltes Sexspielzeug. Ich sag euch, die Szene wird sich freuen. Dann doch wirklich lieber Kabelbinder und Gaffertape… Meine Güte, ich warte nur noch auf – oh *click* das gibt es schon…

  4. Masochistin: “Kauf mir bitte die Fesselausrüstung!”
    Sadist: “Nein!”

    Alles absolut rollenkonformes Verhalten.

  5. Wo ich grade das Handy (Nein, neudeutsch heißt es ja Smartphone…) sehe:

    Wie geht’s Kiefs Handy? Lebt es noch?

  6. Ich oute mich, dass ich es gelesen habe (“weil Frau das ja uuuuuuuunbedingt gelesen haben muss!” – O-Ton meiner Kollegin)… und muss gerade schmunzelnd feststellen, dass Jojo sich doch besser mit dem Buch auskennt, als er zugeben mag! Denn Kabelbinder kommen tatsächlich im ersten Band vor. ;P

  7. Mal was ausser der Reihe, wann steht denn die nachste planmaessige Kiefsche Mobiltelefonzerstoerung an? Werden wieder Wetten auf die Zerstoerungsart angenommen?

  8. Mein Kommentar für meine Freundin bezüglich dieses Themas sah auch Kabelbinder vom Arbeitsplatz vor…. XD

  9. OK, du weißt, daß normale Kabelbinder unsafe sind – wg der scharfen Kanten – weswegen die Polizei eigentlich spezielle Kabelbinder mit abgerundeten Kanten benutzen soll – was sie aber gern mal nicht tut, wg ist zu teuer …

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>