15 comments

  1. hehe, meine haben immer gesagt: “lieber ich rauche mit ihnen zusammen, als heimlich irgendwelches dreckszeug”…naja, es hat 10 jahre gedauert, bis ich aufgehört habe bzw. als ich schwanger wurde…

  2. Yay, eine Seattle Supersonics Jacke. Was hätte ich in den 90ern dafür gegeben diese zu besitzen. Schon ein Basecap erwies sich in der Prä-Internet-Ära als beinahe aussichtslos zu beschaffendes Utensil (Chicago Bulls und Los Angeles Raiders gabs dafür an jeder Ecke…).
    Was macht eigentlich Detlef Schrempf?

  3. Haha :D Meine Mama hat es mir auch nie verboten. Nachdem Papa dann wegen der raucherei beinahe an einem Herzinfarkt gestorben wäre hab ich entschieden, dass rauchen mist ist und fing es gar nicht erst an.

  4. Hapüh,
    ich bin ja richtig froh, daß ich nicht der einzige bin, der keine Lungenzüge kann. Das war für mich der Grund mit dem Zigarrenrauchen anzufangen (“Auf Lunge? Bist Du bescheuert? Das macht man doch bei Zigarren nicht!”)

  5. “Aber nicht in der Wohnung” ist für einen Nerd aber schon eine böse Drohung.. Tageslicht, frische Luft… HALLO?!

  6. Armer Jojo durch die Aktion , ging ein Revoluzzer an dir verloren.

    Ich hoffe der Rebell in dir ist nicht ganz gestorben.

    *Rauchen gefährdet ihre Kindheit,
    rauchen sie nur in Abwesenheit ihrer Eltern*

  7. Meine Eltern haben das auch sehr richtig gemacht. Der Papa rauchte selber, was mir dann stank, und sie rieten mir immer, ich solle doch mal feiern gehen. Mein Papa gar vermisste lautstark jegliche Meldung über Drogenkonsum und dem, was Teenies halt so machen. Ob ich nicht mal schwanger sei?
    :) Bis auf Rauchen und Schwangerschaft hab ich das alles ganz gechillt in der Studentenzeit nachgeholt. Da warn sie endlich beruhigt.

  8. Ich wahr wohl der typisch schnorrer,was mir wohl meine gesundheit bewahrt hat, da ich dadurch, aber auch weil ich eine abneigung gegen verrauchte klamotten hab, mich vom Kauf von Zigaretten fern hielt! Was nicht heisst das ich eine gute Zigare und das ” bessere” Zeug grundlegend ablehnen würde ;)! Und was die Eltern betraff, den war das nach einer weile sowieso egal!hehe

  9. Ok, mir reicht es mit der Undankbarkeit deiner Leser. Alle (inklusive mir) schreien sie rum, dass sie den alten Comic – Jojo haben wollen.
    Und jetzt? Jetzt erweist du ihnen die Ehrerbietung und keinen interessierts.
    Demnach mach ich es: Cool, der alte Comic – Jojo. Das ist doch mal ein Kompromiß.

  10. Bei mir hieß es: Falls du irgendwann doch mal anfangen solltest zu rauchen, bitte nicht in der Wohnung, nur auf dem Balkon.
    Und da beschweren sich viele Eltern, dass ihre Kinder rauchen; bei mir hat das so abtörnend gewirkt, dass es mich niemals interessiert hat. *looool
    Und schön den alten Jojo mal wieder zu begegnen :)

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>