What has been seen…

Softwaretechniker, die sich in formalen Dingen versuchen machen alles kaputt!

19 comments

  1. Und “Albernheit” ist ein Element Menge “kindliches Verhalten”. Auch bei Erwachsenen.
    Er ist halt ein großes Kind.

  2. EPIC!
    1000 mal geschrieben, nie bemerkt!
    Danke Mr. Drehfrisur!

    P.S.: Ich würde gerne mal den “New Jojo” animiert sehen, ob sich die Frisur dann tatsächlich dreht, wendet oder spontan nach links kippt….

  3. Der Comic wird immer lustiger um so länger man ihn anschaut. Wenn man meinem immer breiter werdenden Grinsen glauben darf.

    Und spielt das “Kind” ist’s gesund!

  4. Gut, dass ich da gewohnheitsmäßig immer den Schrägstrich verdoppelt hab (find ich schöner). Dann kommt die Verwechslungsgefahr gar nicht erst auf.

  5. What has been seen cannot be unseen … Ein Klassiker: Das FedEx Logo …. Wer den Pfeil einmal gesehen hat …

  6. Und deshalb gehört der zweite Strich ja auch nicht vor das N sondern an den diagonalen Strich. Das vor das N zu setzen ist nur ein Notbehelf aus Schreibmaschinenzeiten.

  7. Fedex? Hamster? Ich finds toll aus Realitäten Comics zu Zaubern. Schliesslich hat doch jeder ein Kind in sich, ausser denen die es vergrault haben, oder?

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>