Japanische Toiletten

29 comments

  1. jetzt hast du die gleichen Erfahrungen gemacht, wie ein Auto
    herzlichen Glückwunsch

  2. In über einem halben Jahr Japan-Aufenthalt hab ich noch niemals nie auf die Knöpfe gedrückt – bis auf die Regulierung der Heizung. ;)

    Es gibt von einem Hersteller sogar portable Bidets, falls man mal auf eine Toilette stößt, die das nicht mit eingebaut hat. Hab da mal ein Video zu gesehen, die Teile scheinen aber ziemlich unhandlich zu sein, kann mir kaum vorstellen, dass jemand das wirklich mit sich herum schleppt.

  3. Ich habe auch erst mal beim “Badetag” mein Brötchen zur Seite gelegt. Werde jetzt aber den Tab schließen und weiteressen.

  4. Ich weiss nicht was ihr habt. Ich habe waehrend dem Kopfkino, dem Badetag und dem Foen ungestoert weitergefruehstueckt. Zivildiensterfahrung haertet ab. Pussys. :P

  5. Daumen hoch! Genau so habe ich das auch erleben dürfen. Der Badetag ist herrlich :-)

  6. Geil. Geil, geil, geil.
    Die Japan-Strips haben mich bisher _alle_ zum lachen gebracht. Große Klasse!

  7. Darf man als treuer Leser eigentlich auch Vorschläge für die nächsten Urlaubsziele machen?
    Einen Comic über eine original Maori-Gesichtstätowiersitzung könnte ich mir z.B. ganz gut vorstellen, oder Jojos Abenteuer im Rentnerparadies Florida (“….nur echt mit der Geh-Hilfe!”), oder – nee, ich hör lieber auf, die Stimmen in meinem Kopf überbrüllen sich gerade gegenseitig.

  8. ich bieg mich gerade vor lachen!

    Der beste Strip den ich seit langem langem gesehen habe. Hier oder woanders.

    :D
    Danke Jojo für das hier!

  9. Dr. Oktopus und die Kloschüssel des Todes – danke für hysterisches Lachen und Schnappatmung am Arbeitsplatz!

  10. @Raphael: (“Es ist weniger der Geruch, sondern mehr das Brennen in den Augen.”)

    Jürgen von der Lippe Zitat ftw! xD

  11. Tja schön zu sehen wie jemand seine defekationsgewohnheiten einem Gerät unter ordnet. Ich kenne diese Geräte seit meiner Kindheit. Bei uns in Deutschland wird das ja vom Platzhirsch Geberin ganz gut verkauft. Habe selbst zu Hause 2 Geräte dieser Art. Es gibt nichts besseres und hygenischers :-)

    Wenn eins haben willst meld dich mach dir nen Super Preis :-) und das beste mit Fernbedienung sogar ;-)

  12. Pingback: Linktipps | stieber-stefan.de

  13. Männertoiletten haben einen Soundeffekt, der rauschendes Wasser darstellt. Hilft angeblich auch beim Wasserlassen, wenn man da Probleme hat.

    Übrigens ist der Windhauch kein Ventilator in dem Sinn, sondern ein Schritt in Richtung papierlose Toilette: Der Wasserstrahl spült den Dreck von der Haut, der Ventilator trocknet ab. Dauert halt ne Weile und sauber fühlt man sich als papiergewohnter Nichtjapaner auch nicht.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>