18 comments

  1. Das müssen alle lebensmüde Otakus gewesen sein in dem Laden… oder das Erdbeben war ein winzig kleines, da kräht dann wirklich keiner. Erdstöße bis Magnitude 4 gibt es nämlich noch deutlich mehr pro Monat. :)

  2. Erdbeben in Japan sind was interessantes… hatte mal eines der Stärke 7 mit erleben können.. Verhalten stimmt aber so wie hier dargestellt…. weitermachen und nix anmerken lassen.

    Betr Modellbauzeugs und sonstigen Stuff: Bei meiner Rückreise aus Japan habe ich und 2 Freunde uns einen Luftfrachtkontainer organisiert. Am Vortag des Abfluges haben wir das Teil noch so richtig voll gemacht… Auspacken in ZRH war wie Weihnachten und Ostern im Sommer. ^o^

  3. ERDBEBEN!!!!!!!! UAH!!!!!!
    Aber wenn man Leute um sich rum hat, deren Verhalten man beobachten kann, ist das ja alles viel easier zu verdauen…

    Also: Willkommen im Nippon-Erdbeben-Club :D
    ( Du natürlich auch Marco)

  4. Jojo, ich glaube, dass Uli meinte, wie hoch der Hubschrauber das Haus schon gehoben hatte ;)
    Und ich wüsste das gerne auch :)

  5. Ich musste so doll lachen, mir sind fast die Flakes aus dem Mund gefallen. Super Comic!

  6. Ääh… vielleicht hat’s ja vor lauter Erdbeben keiner gemerkt, aber … Bausätze in einem Second-Hand-Laden? Nicht fertig aufgebautes Zeug, sondern Bausätze?

    Japan scheint wirklich recht seltsam.

  7. Ich liebe ja den kleinen Randscherz (im wahrsten Sinne des Wortes) im ersten Bild. Vor allem weil ich mich irgendwie wiedererkenne.

  8. Ich liebe den Mandarake store. Bin da auch nur mit komplett vollbeladenen Armen rausgeganen ^^

  9. Stimmt @buntklicker! Offenbar wirft Nadini ihre Klamotten und Essensreste immer zu Jojo rüber :D

  10. Wir hatten damals zum Glück kein Erdbeben, oder eines das wir nicht gespürt haben. Und yay, wir waren im selben Store. ^.^ In Akihabara lag ja auch unser Hotel.

  11. hier nochmal genauere Japan Erdbeben infos für die die es Interessiert:www.japanquakemap.com

  12. Zum Glück nur kleine Erdbeben. Nochmal willkommen zurück.
    Japan..murrrr

    Ein Erdbeben ist wahrscheinlich auch die einzige Möglichkeit, aus so einem Laden ohne Pleite zu sein, rauszukommen
    - weil man aus Panik rausrennt. mhm .

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>