Comicseminar #1


Ich sitze diese Woche mal wieder in Erlangen und lerne Comics zeichnen mit und von Reinhard Kleist und Uli Oesterle – soweit es mein Fantum eben zulässt…

15 comments

  1. Bei Reinhard Kleist wäre ich aber auch sprachlos und ausser einem ” Blubb…Ich bin dein Fan! Blubber.” würde ich nix über die Lippen kriegen. Das gleiche ist bei Scott McCloud passiert *brabbel*

  2. Ich finde es lustig, dass du Comics zeichnen “lernst”. So ausgehend vom Blog hätte ich als Laie jetzt gedacht, du kannst das ganz gut ;)

  3. Hat sich der Comic-Kollege in Panel 3 mal rasiert?

    Jojo: Damn! Ich bin zu doof für Copy ‘n Paste ;) is korrigiert.

  4. Wer muss auch immer verstehen was die so sagen? Das ist doch wie bei der WM: abei sein gilt auch schon was – bei max. 20 zugelassenen Bewerbern -

  5. Also ich denk auch du brauchst nichts lernen. Du machst das ganz gut. Zum Beispiel sagen mir die beiden Namen nix. Deiner aber schon.

  6. Suddenly a wild Reinhard Kleist and Uli Oesterle appears! Jojo uses Fanboyness. It’s not very effective!

  7. wie toll!
    <3
    ich kenne das auch. bei tori amos ging es mir so, als ich endlich vor ihr stand :)

  8. hihihi, es ist bei jedem comicseminar dasselbe… da bin ich aber beruhigt. und ich wär so gern dabei *seufz*! es geht aber noch schlimmer: beim seminar mit baru hatten wir zu dem glasigen blick auch alle noch sabber am kinn^^

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>