Das Ende ist nah!

[lang_de][/lang_de][lang_en][/lang_en]

30 comments

  1. da musste aber gut aufpassen das de die aufgaben nicht verwechselst. nich das de nadini körner hinlegst und den mopp in den hamsterkäfig quteschst.

  2. Ach Junge, die Jugend endet doch nicht mit einem willkürlich bestimmten Integerwert, sondern eventgesteuert: Mit einem entsprechend einschneidenden Ereignis! Du fühlst, wenn es soweit ist.

    Bei mir war es der erste Präsentkorb.

  3. Pipifax … die Jugend endet dann, wenn man (z.B. bei Facebook) die Bilder von Leuten sieht und der erste Gedanke ist “Zu meiner Zeit hätte man SOWAS nicht gemacht!”

  4. Die Jugend endet dann wenn man seine Lieblingshelden aus der Kindheit/Jugend nicht mehr erkennt weil sie so verdammt alt geworden sind.

  5. Die Jugend endet bei den meisten schon früher – wenn man das erste Mal von Jüngeren gesiezt wird, außerhalb des Berufslebens und obwohl man “normal” gekleidet ist… ;-)

    Dein heutiger Comic ist doch nur ein dezenter Hinweis, dass wir Dir alle am Ende diesen Monats zum Geburtstag gratulieren sollen – das nennt man “fishing for compliments”, lieber Jojo ;-)

  6. also ich kann mir ja 30 garnicht vorstellen
    mit 25 ist man doch schon steinalt
    ab 40 ist man dann ne wandelnde Mumie

  7. LOL – jaja, jeden Tag wirst du schleichend ein wenig älter ;) Haste denn wenigstens abgenommen ggü der CeBIT? :P

  8. Lieber Jojo,

    du hast auch ältere Semester unter deinen Lesern und ich als eine davon mit meinen schlappen 47 und drei Kindern (davon 2 Studenten) kann dir verraten, dass Kinder zwar für manches graue Haar verantwortlich sind, dafür aber im Gegenzug gute Internetseiten (z. B. http://blog.beetlebum.de/ …) weitergeben, die auch helfen jung zu bleiben …

    Deswegen meine Bitte: Weiter fleißig zeichnen und ich fühle mich weiterhin jung …

    Und nochwas: “Alt werden” ist echt eine Alternative, wenn mann sich das Gegenteil davon betrachtet ….

  9. Meine Jugend hat geendet beim ersten Arzt der mich behandelte und der jünger war als ich. (Zahnärztin). Ab jetzt geht’s bergab!

  10. Also liebe Leute, es gibt ein ganz einfaches Kriterium

    wenn der nachfolgende Satz gilt, ist man alt, davor zwangsläufig jung:

    “Wenn du morgens aufwachst und dir tut nichts weh, dann bist du tot”.

    Diesmal ohne Arsim!

  11. 30 ist, wenn Du wieder so richtig das Kind im Manne raushängen lassen kannst, weil Dich die Umwelt jetzt für so richtig erwachsen hält.
    Never Mind, ich bin 35, und ich lebe auch noch, manchmal bin ich sogar glücklich ;-)

    Gibt’s bei Euch mit 30 den Brauch des Fegens??

  12. Die Jugend ist – ganz scherzfrei – exakt mit der Geburt des ersten eigenen Kindes vorbei.

    Sämtliche anderen (sehr schönen, Präsentkorb!) hier genannten Merkmale sind solche, die anzeigen, dass einen die Umwelt nicht mehr für jung hält. Das zählt aber nicht.

  13. Ich kann Dich so gut verstehen – ging mir vor dem 30ten genauso. Am liebsten hätte ich mich die zwei Monate davor verkrochen.

    Aber es wird besser – bis zum 40ten hat man dann gelernt, daß man eh nichts ändern kann und der fortschreitende Verfall nur mit Humor zu ertragen ist. Und entweder, man ihn bis dahin entwickelt oder man wird Dauergast im Botoxstudio.

  14. clemens und freddi sind mal wieder 1 A getroffen :D
    und hab keine angst vor der 3 vor der 0, damit haben ansich doch eigentlich nur andere ein problem, welches sie dir einreden wollen ;) war bei mir auch so, aber ich hatte an meinem purzeltag null problemo mit der 3 vor der 0…nur alle anderen eben :D

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.