Mindfuck

46 comments

  1. Sowas ist mir heute morgen auch passiert: Irgendetwas hat mich während der REM-Phase in eine Dimension geschleudert, in der an einem blauen Himmel die “Sonne” sichtbar ist. Versuche mich damit zu arrangieren.

  2. Sowas ist mir vor ca. 15 Jahren auch mal passiert. Ich könnte heute noch schwören, dass ich in einem Alternativuniversum war, wo alles genau gleich war, nur gab es den Begriff “Puck-Säge” nicht. Niemand kannte so ein Werkzeug, auch wenn ich es beschrieb wusste keiner, was das sein sollte. Ich arrangierte mich damit bis ein paar Monate später ein Kumpel meinte: “Da nehmen wir eine Puck-Säge und fertich’ is’ die Laube!” – Da wusste ich, dass ich wieder in meinem angestammten Universum gelandet war.

    Also: Halte einfach ein paar Monate aus und grüß’ mir Peter und Tina!

    P.S.: Hast Du schon im Spiegel überprüft, ob Du noch einen Bart hast, oder ob alle um Dich herum plötzlich böse sind? (Mirror, mirror)

  3. Ich lach mich krank!

    Das “wer auch immer du bist, ich muss zurück” werde ich klauen und ab sofort selber verwenden. Ich bin nämlich öfters in so einer Situation…

  4. Könnt ihr mich da bitte rauslassen? Ich habe gleich noch einen Termin auf Alpha Centauri.

  5. lol… überragend :D
    gut das die bürotür zu war.. mein verrücktes gekicher könnte leute verwirren.

  6. Die eigentliche Frage ist doch: Bist Du wieder zurück? Oder tun wir hier alle nur so, als würden wir Dich kennen, um dich vollends zu verwirren….

  7. Quatsch, Paralleluniversum. Sowas gibts doch gar nicht. Das war nur ein kleiner Fehler in der Matrix.

  8. Seit wann zeichnest du denn Schwarz-Weiss Jojo? Normal colorierst du doch alle deine Kömiks ;) !

  9. Dank deinem Kommentar Patrick (nr. 15) weiß ich was mit dem Lapinot-Häschen passiert ist… bzw mit seinem Comic ^^

  10. Könnte auch sein das du einfach jemandem begegnet, bist der deinen Doppelgänger kennt … und der Ihn mit dir verwechselt hat.
    Ich bin meinem mal am Bahnhof begegnet. Er ist an genau der Tür in den Zug eingestiegen aus der ich raus bin, leider war der Anblick so verwirrend, dass ich mich nicht ausreichend mit der Situation auseinander setzten konnte.

  11. @ JoJo: is dit im zweiten Textkasten ein Schreibfehler “woher IHN ihn kennen sollte …” oder ein Indiz für die Phasenverschiebung in der Raumzeit. Dann müsstest du mental nur bis zu dieser Stelle zurück gehen und deiner ursprünglichen gedanklichen Signatur in deine Realität folgen. Dort würde Panel zwei vermutlich statt mit “… und wie gehts dem Peter so?” mit einem “Oh Sorry, ich rede und rede dabei kennen wir uns gar nicht.” den Albtraum beenden :)

    Solche Sprünge sind in unserem Multiversum sehr selten, da die Quantenbarriere sehr stark ist. Falls es dir nicht geling … Willkommen in dieser Realität, welche nur eine Illusions, hervorgerufen durch Alkoholmangel ist.

  12. Ein von einer guten Freundin neulich gefundenes, deutsches Substitut für die Überschrift wäre “Gehirnficke”. Nur so….

  13. Paralleluniversum oder Verwechlsung….. Oakhams Razor ist eh langweilig… ;)

  14. HAHAHAHAHA wie geil! Ich lache oft bei deinen Comicstips, Jojo, aber heute hast du dich selbst übertroffen!

    Zu geil, die Gesichter auf den letzten beiden Bildern… *pfffbhhaaaaahahaha*

  15. Scheinbar blieb dein mehrdimensionaler Ausflug nicht ohne folgen! In deiner Dimension spielt man scheinbar mit dem Joystück und ist das Frühstick.

    Macht ich auch immer ganz kirre diese dimensionsbrüche…

  16. Hm, wir hatten das eine Zeitlang mal als Anmachspruch. Einfach zu einer wildfremden jungen Dame gehen und sagen: “Und, wie war denn der Geburtstag noch so?”. Da in dem jugendlichen Alter die meisten an jedem Wochenende mindestens eine Geburtstagsfete mitgenommen hatten war das immer ein Super Gesprächseinstieg. Vieleicht wollte der gute Mann einfach nur anbändeln. ;-)

  17. Wahrscheinlich wollte der nur überprüfen, ob er noch im richtigen Universum war, so nach dem Motto:” Wenn dieser wildfremde Mensch mich kennt und weiss, wovon ich rede, muss ich im falschen Universum sein.” Du hast ihn dann aber optimal beruhigt. ;)

  18. Hehe… Sehr schön!

    Könnte ich die linke Hälfte des letzten Panels hochauflösend für ein T-Shirt bekommen..? ;)

  19. Sorry Jojo – aber alles ist real, Peter, Tina, die Puck-Säge…
    denn
    du träumst das alles nur!

    Warte erstmal ab, was alles passiert, wenn du aufwachst!

    ARSIM!

  20. *wah* Man kann die Seite nicht in Facebook teilen! Gestern ging es noch! Ich will zurück ins Gestern! Aber mit diesem Comic im Gepäck!

  21. tja, du bist so toll, Leute haben schon Wahnvorstellungen deine engsten Freunde zu sein und denken sich gemeinsame Bekannte aus

  22. ..auch sehr strange:
    du kommentierst in einem comicblog unter Pseudonym, und der Künstler antwortet dir mit Nennung deines realen Namens (das Erlebnis hatte ich gerade ein paar Bloggs weiter)

  23. Aktiv ist mir das bisher nur einmal passiert – nämlich am Bahnhof, von wo mich der wundersamerweise nicht verspätete Zug aber anscheinend in diese Realität zurückgeholt hat. Schade eigentlich, hätte wenigstens meine Freundin kennenlernen können, von der der joviale ältere Mann gesprochen hat …

  24. Ahahaha, das schreit ja quasi nach einem “Wir sprechen alle mal Jojo auf der Straße an.”-Flashmob :D

  25. @17 Coro:

    lustig, so was ist mir auch schon mal passiert. Da bin ich gerade aus einem Zug ausgestiegen und denk noch so: “wtf?!? bin ich da gerade neben mir wieder eingestiegen?!?”.
    Kam aber auch nicht dazu, noch Kontakt mit meinem Doppelgänger aufzunehmen und ein zweites Wiedersehen gab es bisher nicht. War wohl eine einmalige Chance, die ich vertan habe.
    Dennoch würd ich gern wissen, ob mein Doppelgänger mich auch bemerkt hat…

  26. Ja und?
    Ich wache jeden Morgen in einem Paralleluniversum auf. *schluchz*

    Bitte dringend um Nachricht, wenn du herausfindest, wie man wieder in die normale Welt zurückkehren kann. ;-)

  27. ist mir auch mal passiert, allerdings am telefon. und man versucht dann zwanghaft rauszukriegen wer der andere ist, während der dich zulabert :D

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>