Das Klebeband im Haus erspart den Optiker.

38 comments

  1. Ich hoffe, du hast auch Leukosilk genommen, damit man den Kleber auch schön sieht. :D

  2. oh man.. da wohnt er in der Stadt mit der höchsten Brillenglasproduktionsmaschineriedichte und dann klebt er das einfach so zusammen. ^^

    Gibt’s eigentlich viele Optiker in Jena oder ist der Markt jetzt zusammengebrochen? :D

  3. Das altbekannte “Nutze *Klebeband* mit *Brillengestell*”
    Wie sehr uns doch Spiele wie Day of Tentacle oder Monkey Island geprägt haben…

  4. Die haben erfahrungspunkte erhalten. Sie können nun im skillBaum 2 punkte vergeben

  5. Der moderne Nerd nimmt Heißkleber oder klemmt sich das Brillenglas direkt mit der Gesichtsmuskulatur vor die Linse. Klebeband ist schon ein bissl retro.

  6. Oh Gott, da kommen fürchterliche Erinnerungen an meine Teenie-Zeit.
    Schüleraustausch, Brille am zweiten Tag zerbrochen (Radunfall, ich sah nicht viel besser aus); Lieferzeit für neue Gläser > Restaufenthaltszeit. Also hat meine Gastmutter sie mit Sekundenkleber und Leukoplast notdürftig geflickt…
    PEINLICH!

  7. Klebeband ist ja sowas von retro!! Dafür nimmt man Einmachgummis, das ist viel nerdiger.

  8. Total schockierend finde ich ja wie dieses seriöse Blog (so dachte ich bisher) uns doch nur hinters Licht führt. Sind die Brillengläser in Wirklichkeit doch rechteckig, während sie in der Zeichnung immer rund sind. Wo bleibt denn da die Wahrheit? *total schockiert guck*

  9. Jojo hat sich einfach an sein Bundeswehrzeit erinnert. Da wurde auch alles mit Klebeband, grün, nicht essbar, repariert. Oder wie es in “Hotshots” so schön hies: “Heb´nie ab vom Acker, ohne Tape und Tacker..”

  10. Retro-Klebeband-Brillen-Job:
    Da freut sich sogar Jojos T-Shirt (ist das Shirt etwa eines der legendären Morph-T-Shirt von Lisa Neun?), oder kommt mir das nur so vor?

  11. Ich als Frau hab lieber stylisches Klebeband an der Brille als gegen Laternen zu laufen.

    *thumbs up* für Jojo

  12. Lass dir von deiner ersten Comic-Million die Augen lasern, dann bist du das Problem los

  13. Ujuju… Is der blinde Jojo aber knufig.. Muhaha… Pass nur auf, das N4d1n1 nicht auf den Gedanken kommt, dir häufiger die Brille zu killen weil du blind einfach putziger wirkst.

  14. das nennt man dann wohl used-look.
    sei bloß froh das es dort gebrochen ist.
    mir fliegen immer nach ner weile die federbügel auseinander. und die mit tape zu reparieren is nen bissl kniffeliger.

  15. Will eigentlich keiner wissen, wie die Brille kaputt gegangen ist?
    Also ich schon!
    So ein Brillengestell bricht ja nicht so ohne weiteres…
    … und schon gar nicht in Glasbaustein- Optik. ;)

    Wundert mich dass das noch niemand gefragt hat. oO

  16. Dass die Gläserfassung bricht ist richtig fies. Ich kannte zum Glück nur, dafür mehrfach weit weg vom Optiker, den Bügelbruch. Da half immer entweder Klingeldraht oder die “verzweifelt” Variante 2mm starker Draht mit dem das nächstbeste Plakat befestigt war. Gab es schon Nerds in den 70er und 80er Jahren?

  17. @15 die Augen sind und bleiben rund!
    @22 trelle: spätestens mit der Altersichtigkeit nützt Lasern auch nichts mehr.

  18. mein Gestell ist Metall und schon 3x geloetet, das Klebeband dient
    als Schraubensicherung…… weil die Gewinde der Buegelschrauben nicht mehr das tun was sie sollten

  19. 2011 würde ein echter Nerd das gebrochene Teil im hauseigenen 3D-Printer reproduzieren.

  20. tja, bei mir ist die Wahrscheinlichkeit, in diese Verlegenheit zu kommen gleich viel kleiner, ich hab nämlich zwei Brillen mit der gleichen Stärke

  21. Das niemand “MacGyver” ruft ist schon traurig.
    Denn es ist Gaffertape, was die Welt im Innersten zusammenhält.

  22. Eben, ich flicke alles mit Gaffa.
    Ersetzt sogar Nadel und Faden (insofern man nicht so oft wäscht).

  23. @#34 Bitte das nächste mal “reparieren” statt “flicken” nutzen. Hätt fast vor Verwunderung meinen Kaffee verschluckt. ;-)

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>