Lomomeditation

17 comments

  1. Installierst du da etwa ein MAGNETband?? Das ist ja sooo 80er.. ach was.. 70er!!!! :D

    Ich bin mit meiner Eos aber eigentlich ganz zufrieden.. bin jetzt nicht so der Purist. :P

  2. wozu analogtechnik kaufen wenn ich mit meiner handy-kamera schlechte fotos machen kann?
    und für den vintage-effekt können die hipster dann ja instagram nutzen…

  3. Analog-Fotos sind immer gut. Eine höhere “Auflösung” gibts ja nicht ;)
    und das schönste ist eigentlich, das es zu Effekten kommt, die man digital nie hinbekommen kann.

    Meine Idee: Mehr Fotos analog!

  4. Hach! Da fühlt man sich als G+ User echt als privilegierte Elite. Das Bild ist ja soooo eine Woche alt! ;)

  5. Hast du das Foto mit deiner selbstgebastelten Kamera gemacht? Wenn ja, gibts die als Bausatz irgendwo zu kaufen? :D

  6. Möchte erwähnen: mordsmäßig dreckiges Fenster! Aber der Trend “zurück zum alten” fetzt schon…

  7. Die technische Entwicklung von heute suggeriert, der Mensch könne alles kontrollieren und beherrschen, solang er nur an den passenden Rädchen dreht. Diese Möglichkeit zur Kontrolle bleibt aber erstens unvollkommen, da man nie alle Bedingungen im Griff hat, zweitens führen sie davon weg, das Leben einfach zu leben.
    Zwar kann auch Reduzierung wiederrum zwanghaft werden, aber der bewusste Verzicht, die Grenzen des technisch Möglichen auszureizen, kann befreien.

  8. Turingmaschine :D der is gut. Evtl. noch mit selbst geknipsten Lochstreifen :D Demnächst sehen wir hier wohl noch den alten Z1 wieder aufleben :P

  9. Jaja, wer sich zuviel Stress macht fällt halt irgendwann so oder so zurück in kernentspanntere Gefilde. Und wenns auch mit Hilfe einer technisch übelst veralteten Kamera ist. Einfacher wärs sicher gewesen, innerliche Ruhe zu finden. Meditation und so. Einmal die Diskographie von Oliver Shanti komplett durchhören und man ist kernentspannter als jede Dörte.

  10. Jojo wir gehn beim nächsten Sperrmüll mal auf die Suche nach alten Relais, Röhren und Transistoren, die man mit dem bloßen Auge erkennen kann, ok?

  11. Die Erhohlung ist sogar medidativ ;) Wo bleibt denn hier die humorbefreite Rechtschreibpolizei? *g* Denkt denn hier niemand mehr an die Kinder?

    Ganz grandios finde ich den Gesichstsausdruck bei “Hab ich geknipst” ;)

    Mal was anderes… ich dachte Jo macht das OSGI-Bundle?!

  12. ‘sch dacht OSGI wär son neimodscho Grams mid son siem-Bid-Buchstam-Gelumbe. Eifobibbsch, Sachn gibbs heidsudoche…

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>