Matecalypse

49 comments

  1. Oh ja, so schauts bei mir auch aus. Da sind die großen IKEA Tüten mal für was gut!

  2. richtig so. pfandflaschen immer aufheben, und irgendwann kann man sich dann ‘nen urlaub davon leisten. und wer genug platz hat, der kann seine räumlichkeiten sogar zu einer art postmodernem bernsteinzimmer machen.

  3. Zum Glück hat mein Händler in der nordhessischen Provinz noch ne Europalette bekommen von der die Hälfte noch im Lager steht :D Klausurphase ist gerettet…

  4. Clubmate gibt’s meines Wissens am günstigsten und immer verfügbar im Schnitzelparadies innerhalb des Uniklinikums Bachstraße – unschlagbare 1€.

  5. Wieso trinkst du eigentlich keine Leet-Mate ^^

    Meiner Meinung nach viel besser und auch online bestellbar und sicherlich kein Engpass vorhanden.

    Beste Grüße

  6. …hihihihi…der Rest steht bei mir rum, wenn die aber die Flaschen nirgendwo annehmen…..

  7. Das kommt davon, wenn man von Händlern* nicht unter 40 Kisten abnehmen kann; bis das alle ist, das dauert!

    * erreichbar in Südwestdeutschland

  8. Ich hab das mal bei nem Kumpel getrunken und ich finde ja es schmeckt wie aufgebrühter Aschenbecher…
    völlig unverständlich wie man sowas mögen kann… nunja..

    fritz-kola ftw ^^

  9. “OH.”

    In Verbindung mit dem Gesicht – Der Brüller des Tages bei mir. Danke, Jojo!

  10. Yeah, Flora Power ftw ^^ – hole mir aber immer einen Kasten Club Mate und ein Kasten Flora Power. ;)

  11. …und auch hier ein kleiner Vorschlag…

    MATECALYPSE!
    There’s no Club Mate anywhere! Completely sold out! Everywhere! What should we do now?

    Sold only at festivals! There’s a complete production bottleneck, they say!

    What!? But…

    They say it’s because of missing returnable bottles…

    Oh.

  12. Das mit dem Club Mate hab ich erst beim dritten Berlinbesuch gemerkt. Also das es doch schmeckt meinte ich.

  13. @Nico: Ich schlage eine Hilfskonvoi aus Niedersachsen nach Thüringen, genauer Jena vor.
    Zwar bekommt man noch, aber nur noch sehr vereinzelt. Das ist so nicht lustig.

  14. Ich weis gar nicht was ihr habt.
    Im schönen Frankenland (wo das Gesöff ja herkommt) gibts mehr als genug… und das obwohl es neben dem Rechner von meinem Freund so ähnlich aussieht wie bei Jojo ^^

  15. Oh ja, die IKEA-Taschen. Beste Transportmöglichkeit für Pfand- und übrigens auch Einwegflaschen. Und lecker riechen die dann immer. Mmm..

  16. Pingback: Matekalypse: Jetzt redet Loscher! « Hackerbrause

  17. naja, das einzige, das an Club-Mate besser ist als an Cola, ist die fehlende Phosphorsäure.
    Ansonsten das gleiche drin: Aroma, Fabstoff (E150c statt d), künstlich zugesetztes Koffein und Zucker…

  18. Mist. Ich dachte gerade: “ich trinke doch Mate normalerweise nicht bei mir zuhause” und dann habe ich neben mich auf den Boden geschaut und noch diesen Matekasten gefunden.

  19. Pingback: Mate-Schrank

  20. Pingback: Die deutschen Flattr-Charts im Juli 2011 – Macht ihr Urlaub, oder was? » YOUdaz.com

  21. Pingback: Tales from the GeeksideMatecalypse dank Club Mate Engpass

  22. Erstmal Dank³, dass du mich auf das Gebräu aufmerksam gemacht hast, Geschmack und Wirkung => 1,0!

    Dann: FUCK ICH KOMM NICHT MEHR WEG DAVON UND DIE LIEFERN NICHT SCHNELL GENUG!!!!

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>