Super-Lapin

[lang_fr][/lang_fr][lang_de][/lang_de][lang_en][/lang_en]

24 comments

  1. Ich habs gewusst. Irgendwann wird es hipp, brav zu sein. Vielleicht ist an der Sache mit 2012 ja doch was dran?! ;)

    @Beetlebum Irgendwelche Talente entdeckt?

  2. Weiche Drogen?!?!?! Also gute Karotten sind knackig – und zählen damit zu den harten Drogen.
    Das Bunny ist eindeutig auf Vitamin A !!!

  3. wer auch immer panel 3 des gemeinschaftsgommiggs gezeichnet hat hat sich offenbar schon etwas mehr mit der materie auseinandergesetzt

  4. Da haste aber eine ganz zahme Herde gefunden. Wenn ich mir so anschaue, was meine Schüler für Mist in ihre Ordnerdeckel schreiben… da tauchen deutlich mehr Geschlechtsteile auf. Hasen kommen sicher auch vor, aber ich hab nie gefragt, in welcher Form die da posieren…

  5. wars eine christiliche schule mit integriertem internat oder wo haste den kurs gehalten?
    oder wurden die sschüler vorher eingeschüchtert vom direx? haste irgendwelche auffälligen dinge bemerkt? angstschweiß? augen im dilirium von beruhigungsspritzen? dergleichen?
    is ja wirklich kaum zu glauben.

  6. @Freddi: Ich würde so gern eine Absperrband um dich ziehen un den Leuten zurufen, sie sollen doch weitergehen – hier gäbe es nichts zu sehen ;)

    @andreas: das letzte Panel entstand, als ich sie aufforderte ein Ende zu finden. Äußerst pragmatisch aber effizient.

    @b-age: *hüstel* Danke :)

    @Serenadity: Nach 4 Stunden Zeichnen lässt sich das nicht so genau sagen. Ich tendiere vorsichtshalber erstmal zu: nein. ;)

    @jan: nicht wirklich. Vielleicht… viiieelleeeeicht hatten sie aber auch tatsächlich sowas wie Respekt vor mir! :D Ich hatte mich an dem Morgen extra nicht rasiert…

  7. @jojo
    @Freddi: Ich würde so gern eine Absperrband um dich ziehen un den Leuten zurufen, sie sollen doch weitergehen – hier gäbe es nichts zu sehen ;)

    falscher ansatz. eintritt verlangen!

  8. Hm,
    also das Panel mit den Klassengesichtern – ich weiß nicht. Links unten war dann bestimmt der Lehrer, oder?

  9. Mannomenter sind das “brave” Menschen… die Pointe ist, dass der Hase wurde, was er sich gewünscht hat. Das freut mich aber für das Langohr. Besser hätte mir gefallen, wenn er im letzten Panel mit Kippe, Bier, Sofa und TV abgebildet gewesen wäre.

    Und zu den anderen Kommentaren, einer meiner liebsten Sprüche: “Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten!”

  10. Kommt mir bekannt vor: Ich gehe im Winter auf ein Punkrockkonzert, und die Kids kommen mit Mütze über den Ohren, Rucksack über beiden Schultern, ordentlichem Haarschnitt, sauberer und adretter Kleidung und Ohrstöpseln. Meine Eltern wären über so viel “well-behaveness” entzückt gewesen! Andererseits: wie sonst soll man gegen Fastvierziger mit Struwelmähne und zerfetzten Jeans rebellieren?!

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.