Packesel

39 comments

  1. Das “Cappuccino” verweist auf eine Tasse in seiner Hand, nicht auf sein….

    meine Güte :D besser 2 mal hingucken

  2. Englisch, Klasse 5: Chips heißen auf Englisch nicht Chips!
    Eine Rüge an deine Übersetzer! ;P

    Aber auf jeden Fall gute und schnelle Besserung an Nadini, auch in deinem Sinne, nech?! *g*

  3. Schenk der Nadini doch mal einen Rucksack *hihi*

    @Bonsailinse
    Schoenen Gruss an deine 5te Klasse Englischlehrerin. Ihr Horizont reichte nur bis zur Insel. Die Amis (und dank der Werbewirtsachft die ganze Welt) kennen Chips durchaus.

  4. @Bonsailinse
    Dann versuch’ in den USA mal ein Paket “Crisps” zu bestellen. ;-)

    @Johannes
    Nimm’s leicht. Jeder Gang macht schlank. :-)

  5. @Bonsailinse: “Oh bollocks, a lorry full of crisps!”

    Sorry, couldn´t resist!

    Und, Jojo, sei froh, daß Du sie nicht tragen mußt sondern sie auf Krücken selbst humpeln kann!

  6. HA! Deine Freundin verarscht dich! Auf dem fotorealistischen Comic kann ich GANZ GENAU sehen dass sie ihr ganzes Gewicht auf dem “kaputten” Bein hat und mit den Krücken nur antäuscht!

    Jojo ist ein Wunderheiler!!!

  7. also mein Freund hatte in einer ähnlichen Situation so eine kleine Umhängetasche, mit der dann Dinge durch die Wohnung transportiert wurden – ist bestimmt ne Arbeitserleichterung *g*.

  8. Meine Freundin ist gestern umgeknickt und ich durfte sie Huckppack nach Hause tragen.

  9. ich würd’ ja sagen, daß du ihr einen bollerwagen schenkst.
    den kannst du dann nächstes jahr auch benutzen…quasi eine investition in die zukunft!

  10. In der Übersetzung häte ich statt: “Nadini has sa different approach” eher “With Nadini it’s a totally different story” gewählt. Das entspricht eher, dem was der typische anglophile sagen würde.

  11. Klasse Comic!
    Prima Übersetzung! Warum? Weil diejenigen, die des Comic in Englisch oder Französisch lesen entweder die jeweilige Sprache so gut beherrschen, dass sie den Witz sicher verstehen oder im anderen Fall es eh gewohnt sind hin und wieder mal in ein Wörterbuch zu schauen und dann schon drauf kommen werden, ob Jojo da nun Chips, Pommes, Holzhäcksel oder gar Aktien durch die Gegend trägt…

  12. Wozu braucht sie den noch Heparin, wenn ‘se den ganzen Tag umher tigert? schönes Laufmuster hat die junge Dame :P

  13. *gnihihi* Ich finde, dass das bisschen Sachen-durch-die-Wohnung-tragen ein wirklich kleines Opfer ist – dafür hast du ja ne extra tolle Nadini. Aaaaalso ich würde mich ja in so einer Situation quer durch die Wohnung schieben/tragen lassen ;) Aber ich bin ja auch von Natur aus faul

    Ansonsten weiterhin gute Besserung @Nadini

  14. Oh mit Krücken ist man aber auch echt eingeschränkt. Plötzlich muss man sich Gedanken machen, wie man ein Glas Wasser transportieren soll oder seinen Frühstücksteller von der Anrichte auf den Küchentisch (Entfernung sind ca. 5m) bringen soll. Alles nicht so leicht. Aber ein Rucksack hilft da schon enorm :) Meine Eltern hatten das damals recht schnell eingesehen, als ich einbeinig durch die Gegend gehumpelt bin ;)

  15. @Franzi: Zum Glück muss sich Nadini solche Gedanken ja nicht machen. Sie hat ja “JEMAND” :P

  16. Das wär doch ein Grund, eine Parrot AR.Drone anzuschaffen um das Zeugs rumzufliegen :D
    Für die schweren Sachen eventuell auch ein ferngesteuerter Monstertruck :D

  17. erm… war da eigentlich schon immer so ein häschen am unteren Seitenrand, wenn man von der Startseite auf ‘older posts’ klickt?! Hab ich das immer übersehen, oder ist das neu da? vielleicht nur zu Besuch?

  18. hm… jetzt ist es weg… habe ich halluzinationen? war das der nomster kurz vor seinem letzten Sprung?!

  19. @mooocow: keine Halluzination, alle paar Seitenaufrufe kommt eine andere Figur am unteren Bildrand.

  20. Zeit, den alten Bollerwagen hervorzukramen und ein Einspanngeschirr für die Frau zu fertigen. Gnihihi.

  21. Wenn ich deine Comics lese, dann hab ich manchmal das Gefühl ich lese was über mein Leben. Meine Freundin ist ganz genauso, sie hatte sich letztes Jahr auch den Fuß gebrochen…

    Und die Geschichten mit dem Hamster, dem schlafen im Bett, dem Aufräumen…
    Du machst mir Angst!

  22. Genau so bin ich auch, aber nicht nur wenn ich krank bin. *hüstel* Das liegt an meinem Dauerfrösteln! Deshalb muss ich mich immer in eine Decke einwickeln egal wo ich mich grade befinde und mein Verlobter muss mir dann alles hinterher tragen.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>