Die Textilindustrie und ich.

hemden

36 comments

  1. Ruf mal in der bayrischen Staatskanzlei an. Vielleicht weiß man dort noch, woher F.-J. Strauß seine Hemden hatte… :D

  2. Ach was, Hemd! Was Sonny Crockett konnte, kannst Du auch. T-Shirt unter dem Anzug und gut ist.

    Und die Sonnenbrille nicht vergessen!

  3. verdammt…. das kenn ich. endweder nachthemd oder mit kravatte offenen knopf vertuschen.

  4. Hemden, die auf Mass geschneidert sind, kosten auch nicht mehr als das teuerste Hemd von der Stange.

    Wer das Erlebniss einmal hatte, der geht nie wieder zurück.

    Problem: man darf nicht mehr zunehmen. Ich habe den Schrank voll mit Hemden, die mir vor 10 Kilos exakt gepasst haben … :-S

  5. Ich finde ja ‘muss beruflich Anzug tragen’ ist eine Zumutung die in jeder Gehaltsverhandlung einen der größten Diskussionspunkte darstellen sollte.

    Gleich nach ‘muss seinen Schreibtisch in Ordnung halten’.

  6. ich empfehle youtailor.de..
    jaja, ich weiss, werbung…blabla…

    ist aber in dem fall sehr gut angebracht!

  7. Steve hat doch auch immer nur ‘nen Rollkragenpulli an und die Menge tobt trotzdem jedes Mal ;-)

  8. Hi,

    für die Cebit reicht es nicht mehr, aber ich bin sehr zufrieden mit kuhn-kleidung.de lasse da seit Jahren meine Anzüge machen… Hemden haben die auch, aber die Lieferzeit ist nicht zu knapp, dafür ist es relativ günstig.

    Volker (dem Größe 44 leider zu groß ist)

  9. Klarer Fall: Arbeitsunfähig aufgrund körperlicher Behinderung.
    Aber du wirst ja einen ausgfüllten Frühruhestand haben.

  10. Kauf lieber nicht von der Stange. Hemden und Anzüge nur auf Maß. Wenn du den Unterschied einmal gesehen und gespürt hast, willst du nichts anderes mehr.

  11. Hihi… das gleiche Problem hat mein Mann. =)
    Er hat sich für das übergroße Hemd entschieden, dass am Hals passt und dann den unteren Bereich noch anpassen lassen.

  12. Gab es da nicht mal nenn Onlineshop wo man nur die jeweiligen gewünschten Maße angeben mußte und das Hemd dann maschinell gefertigt wurde? Quasi Low-Cost Maßanfertigung.

  13. Die Verkäuferin.. :-D Herrlich gezeichnet im zweiten BIld, ich habe Tränen gelacht!

    ITler dürfen doch im Pulli kommen, das ist Gesetz, das war schon immer so! Müssen sie nicht sogar, um ernst genommen zu werden?!

  14. ich kann dir auch nur empfehlen, geb lieber 60€ für ein angepasstes hemd aus, dafür fühlst du dich dann sau gut da drin … anzug genau das gleiche. lieber einen angepassten in dem du dich richtig wohl fühlst, als 2 von der stange die nicht richtig passen.

  15. Danke Martin
    You made my Day:

    Einfach Gelb anmalen Lassen
    und auf der Cebit Ich bin Bereit! brüllen

  16. muhahahahaha

    U made my day.
    Ich kenn das Problem auch. Allerdings zeigen die dann immer auf meinen Bauch :)

  17. Ich tendiere ja auch, dir zum Steve Jobs/Architekten-Outfit zu raten: Schwarzer Rollkragenpulli unter Jackett. Sieht auch sehr schick aus.

  18. Also ich würde einen Urlaub in Thailand empfehlen. Am Anfang hin und Map nehmen, dann nach zwei Wochen Inselparadies die perfekt geschnittenen Sachen abholen. ;)

  19. Hmmm…

    …also das Panel von der ‘fleischgewordenen Anomalie’ hat jetzt irgendwie was von Lapinot – fehlt nur noch die Palme.

    Ansonsten: jedem seine Anomalie. Mir z.B. sind die meisten Hemden von der Stange zu kurz.

  20. Die ersten 2 panele bringen mich immer wieder zum lachen. Immer wieder, meine Kollegen schauen schon alle komisch …

    Grandios

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>