attention hamster

dradio

20 comments

  1. Ich weiss ja nicht ob es dir schonmal aufgefallen ist, aber dieser Hamster hat dir schon oft genug die Show gestohlen.

    Seltsamerweise in deinen eigenen Comics…… :-)

  2. Der Hamster wurde bestimmt in einem Camp ausgebildet um Dich zu infiltrieren.
    Ein Meister der Tarnung und des süß-aussehens, aber in Wirklichkeit ein knallharter Agent. Aber anscheinend ist er in letzter Zeit unvorsichtig geworden und hat das Leben im Rampenlicht lieben gelernt. ;)

  3. Ruby? Wo?
    aber mal ehrlich, Frauen haben eine natürliche Affinität zu allem, was klein und pelzig ist und sie mit zwei (das schließt Spinnen aus) großen glänzenden Augen anschaut
    ich erleb das oft genug mit meinen Mäusen
    “Oh, hey, Rüüüüüdiger, bist du aber süß. Und Koffee und Roberto, ach seid ihr putzig” *dich umdreht* “oh, du auch da?”

  4. Mein Schnupperlehrling heute fand alles nur Jöööööh. So kann man doch nicht vernünftig arbeiten?!!!

  5. Bei der Hitze und der Form des Mikros musste ich unwillkürlich an Eis am Stil denken. Mirkros musst Du noch üben. Die Form ist ovaler oder wenn konisch einfach länger.

  6. “… der sympathische Mann …” sagte die Sprecherin – immerhin hat der Hamster wohl die Gesamtstimmung angehoben. :)

  7. Das war doch sehr nett! Du hättest natürlich behaupten können, dass das Haus grad nur eine Zwischenlösung ist, um die Zeit zwischen Plattenbau und Weltstar-Villa zu überbrücken… Aber ist ja auch nett, wenn mal jemand freiwillig im Plattenbau wohnen würde. ;)
    Ich hab allerdings den Anfang verpasst, bis Dein Name irgendwann meine Aufmerksamkeit geweckt hat. Zum Glück wird der Text gleich online gestellt!

  8. Pingback: Berlin

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>