Richtig Bloggen für Anfänger

lapinot1

26 comments

  1. …Hamster- und Hasencontent? Oder Copy’n’Paste? (Ansonsten würden mir noch die Bazillen einfallen – die hatten wir auch schon länger nicht mehr!)

  2. Zu „Bazillen“ fällt mir spontan „virales Marketing“ ein ist zwar nicht das gleiche aber geht wenigstens in die selbe Richtung.

  3. Vielleicht liegts auch einfach daran, dass das hier ein sympathischer, schön anzusehender Zeichenstil ist…

    Tobi

  4. Pingback: Connys Weblog – Blog einer Hannoveranerin » Empfehlung für die Lachmuskeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.