Erwartungen

3dbannerenkien

Und alle mal bitte für den großartigen Andi klatschen, der herausgefunden hat wie man aus einem Bild, einer Depthmap und der Displace-Funktion Anaglyph-Bilder herstellen kann. *applaus*

54 comments

  1. Toller 3D-Effekt und Dank an Andi *klatsch*, nun gibt es also noch mehr Tiefgang.

    Übrigens mein Mitgefühl. Mir ging es genauso…

  2. Muss ich mir Gedanken machen, wenn ich für die benötigte Brille noch nicht einmal aufstehen musste…? Nette Idee!

  3. Ich würde den Text künftig noch mehr nach vorn setzen. Das lieben sie ja in Kinofilmen.

  4. Das ist ja mal megageil! Hätte im Trum nicht geglaubt, dass das gar mit simplen Schwarz-Weiß-Comics so 3-dimensional wirkt.

    @Trude: hoffe nicht, sonst zähl ich auch zu den betroffenen :P

  5. Dann tuts auch rote und blaue Farbfolie aus dem Bastelladen.
    Aber der Chic-Faktor ist gleich null. ^^

  6. Kannst du das mal bitte näher ausführen wie das geht? Das wollte ich auch schon immer können

  7. Ohne die passende Brille krieg ich Kopfweh, wenn ich den Comic les. Aber ich glaube mein Kollege gegenüber würde mich auch komisch ansehen, wenn ich eine 3D-Brille aufsetzen würde.
    Ob er es mir abnehmen würde, wenn ich behaupte “Ich versuche mehr Tiefe in meinen Code zu bekommen.”?

  8. Oh ja. Für künstliche Intelligenz benötigt man erst mal eine gehörige Portion reale Intelligenz (und Langeweile-Aushaltefähigkeit). Ich erinner mich noch genau.
    Und es gibt tatsächlich immer noch Folien und “Tageslichtprojektoren”?
    Wow. Da erzähl mir noch jemand wir stecken soviel Geld in “Bildung”
    LOL

  9. Ich bin irgendwie geschockt, wie viele anscheinend solche Brillen zu Haus haben.
    Ich leider nicht :(

  10. na klasse…
    wenn man eine Rot/Grünschwäche hat funktioniert diese Art der 3D Darstellung leider nicht.

    Nächstes Mal bitte das Polarisationsverfahren benutzen! ;o)

  11. erinnert mich irgendwie an die ersten 3D Versuche im Fernsehn der 80er Jahre. Aber ich habe seid 10 Jahren so eine Brille nicht mehr im Haus.

    OK. Ihr habt so ein Ding (teilweise sogar ohne Aufstehen am PC). – Was macht Ihr denn damit (scheinbar sogar im täglichen Leben)???

    Gruß, Fremder

  12. @andireas: Warum sollte das mit einer Rot-Grün-Schwäche nicht funktionieren? Die Filterung für das rechte/linke Auge findet doch vor dem Auge in den Farbfiltern statt. Die beiden unterschiedlichen Bilder sollten sich hinter den Filtern sogar ganz ohne die Fähigkeit zum Farbensehen erkennen lassen.

  13. Ohoh…es greift um sich.

    Coole Idee, aber nicht mehr barrierefrei fuer alle die, die 3D-Bilder nicht wahrnehmen koennen. :(

    Aber mit dem oben beschriebenen Verfahren lassen sich ja bestimmt 2D- und 3D-Comics gleichzeitig anbieten. O:)

  14. Tux @ Selbst beim Polarisationsverfahren hat man durch die Doppelprojektion Unschärfen zu verzeichnen d.h. das eine visuelleinwandfreie Wahrnehmung ohne Brille ähnlich schlecht funktioniert wie bei dem verbreiteteren Anaglyph 3D … also Brille koofen oder basteln und oder hinnehmen.

    Selbst ohne Brille kann ich ziemlich gut und genau erkennen was da gezeichnet wurde … oder bin ich spinnert?

  15. @ Dentaku:
    bei mir funzt es jedenfalls nicht und mein Augenarzt meint das wäre normal bei Rot/Grünschwäche….

  16. Irre ich mich oder muss Jojo jetzt zwei Bilder pro Strip malen?
    Das bedeutet dann wohl auch halbe Veröffentlichungsfrequenz..

  17. So, erstmal die Brille vom Monitor nehmen und aufsetzten… WOW! Toll umgesetzt! Schönes Spielzeug!

  18. @Fremder (comment no.16):
    Wenn man sich die 2 LCD-Monitore-Polarisationsfolien-Kombi
    nicht leisten kann dann muß man eben molecular modelling
    in quasi schwarz-weiß mit anaglypher Brille machen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Jmol

    http://csi.chemie.tu-darmstadt.de/ak/immel/misc/oc-scripts/tutorials.html
    rechte Maustaste / Stil / Stereografie / 3D-Brille

    Dank auch an die Heise Redaktion für die extra Portion Brillen.
    Millionen von Studenten können nun 3D sehen.

  19. Das von Jojo schon erwähnte Supertalent Andi kann den 3D Effekt sogar so erstellen, dass der Betrachter keine Brille benötigt. Allerdings bei Fotos. Ich denke nicht, dass das auch bei Schwarz-Weiß-Zeichnungen geht. Aber vielleicht ja mit Farbzeichnungen?

    Für alle, die keine Brille griffbereit haben: Gibt es denn wirklich noch Menschen, die darauf verzichten Filme mit 3D zu schauen, sofern es diese Option gibt??? :-o

  20. MEIN Problem ist mehr, dass bei den Papp-Brillen entweder die Bügel zu kurz sind oder meine Ohren zu weit hinten sitzen. Ansonsten sehr schöN!

  21. @Michael (comment no.26):
    Danke für die Aufklärung und die interessanten Links.

    Mich hat die 3D Technik immer schon fasziniert. Ich finde es gut, dass es dafür so sinnvolle Anwendungen gibt. Und natürlich 3D Beetlebum Comics ;-)

    Die neue 3D Brille für den PC und hochwertigen Monitor finde ich auch zu teuer – zumal ich die alte Version von 2000 noch im Keller habe und die nicht mehr funktioniert.

    Gruß, F.

  22. Ich weiß nicht, worum es geht, aber dem internationalen Terrorismus habt ihr damit sicher einen Bärendienst erwiesen!!!zwölf!

    Jetzt können die ihre Botschaften bestimmt noch leichter austauschen,

  23. puh, die bilder im feed werden immer kleiner =( auf diesem kann man nichtmal ansatzweise irgendetwas erkennen. dann lass es lieber gleich und schreib nen kurzen anreißer als text, der es einem schmackhaft macht auch drauf zu klicken.

    danke (=

  24. Seltsam, daß in diesem Thread noch keiner den folgenden Witz
    angebracht hat:
    Was ist eine Blondine mit dunkelgefärbten Haaren?
    Künstliche Intelligenz.

  25. wie geil ist das denn? ich plädiere ebenfalls für ein how-to-tutorial :-) büdde büddeee

  26. Der Herr beetlebum scheint inzwischen eher auf Twitter und eine mir unbekannte Bilder-blog-Dienst-Seite ausgewichen zu sein.

    Bestaetigt mich in meiner Meinung, das Twitter erfolgreich die Zeit auch des letzten Kreativen im Web bindet.

  27. Also, nachdem ich jetzt schon seit mehreren Wochen auf dieses unscharfe Bild schauen muss, ist mir irgendwie schwindelig ;-)

    Content … los jetzt … sofort!

  28. hey meister, wann gibts denn nochmal was neues?

    oder haste etwa aufgehört mit comics? o.O

  29. hey jojo,
    wann kommt denn mal wieder was neues von Dir?
    leide bereits massiv an Entzug :(

  30. hi jojo,

    finds voll schade, dass du grad im moment keine zeit hast irgendwas neues hier reinzustellen. freu mich nämlich immer voll, wenn ich ne neue “kurzgeschichte” seh :)

    du musst auch an die kinder denken! die sitzen jetzt wahrscheinlich heulend und jammernd vor ihren pc’s und sind ganz verzweifelt, weil du nix mehr reinstellst! oder denk an die ganzen jojo-junkies, die ihre regelmäßige dosis jojo-comics brauchen!! (so wie ich) ;)

    liebe grüße verena

  31. Oh ja – die Pause trifft jeden mal!
    Erhol dich und lass dich nicht reinstressen!
    Aalso, nicht zusehr – und – WANN KOMMT JETZT ENDLICH WIEDER MAL WAS NEUES HIER – HOPP!

  32. Pause?! Im neuen Arbeitsvertrag steht explizit, dass keine Firmeninterna als Comic verwurstet ihren Weg ins Internet finden dürfen – und bei all den Überstunden fehlt der Nicht-Firmen-interne Input ;-)

  33. Die Hoffnung stirbt zuletzt…
    *jeden Tag auf’s Neue vorbeiklick und traurig von dannen zieh*

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>