Typonerds

Letztes Wochenende war ich das erste Mal
auf der digitalart convention. Habe vor allem gelernt,
dass angehende Kommunikationsdesigner auf ihre Weise
die vielleicht größten Nerds von uns allen sind.
dafcon

44 comments

  1. Word! Und es kann ziemlich lästig sein die Schriftarten sämtlicher Plakate zu erfahren -_-
    Btw. großartiger Gesichtsausdruck ^^

  2. Sind wir nicht alle irgendwo ein bisschen nerdig?

    Ich bleib völlig fasziniert vor Litfasssäulen und Großflächen stehen und kann mich ausgiebig für Werbespots begeistern oder darüber aufregen, während mein Freund (Bau-Ing.) im Zoo nicht das süße kleine Gorilla-Baby anschaut, sondern nachschaut, was für eine Scheibe dort verbaut wurde.

  3. Sowas kann mein Freund auch. Irgendwas halb auseinander nehmen um zu gucken wie es funktioniert. Ich les mir nur Inhaltsstoffe durch (Chemie) und kann ohne Probleme im Zoo stehen das Gorilla-Baby süß finden. Das es nebenher für mich ein Altweltaffe ist und ihre Hoden im Vergleich zum Körper klein sind, weil sie ja nicht um Konkurrenz fürchten müssen, und ich das Gorillababy auch nur süß finde weil ihr Anblick in mir eine Kuschelhormonausschüttung auslöst ist eine andere (Biologie).

  4. Kommt mir doch sehr bekannt vor.
    Aber auf welchen Automaten wird die Helvetica benutzt?

    Das tolle an der Helvetica ist ja, dass man sie einsetzt und alle denken, “wow, der hat sich ja richtig gedanken gemacht, genau richtig hierfür”….
    goddamn.. sie passt halt überall.

  5. Ich krieg immer anfälle wenn unser Tierheim die Schriftart Comic Sans benutzt. Die sind alle so un-web 2.0 -.-
    Wenn ich die Seite übertragen bekomme..dann werd ich erstmal ne vernünftige Schriftart wählen!

  6. Mir geht es da so wie Martin. Einerseits die Typo auf Plakaten analysieren und andererseits gucken, ob die Spiegelungen auch alle richtig sitzen xD

  7. Haha, mal wieder ein grandioses Bild. Der Gesichtsausdruck ist fantastisch. Sehr schön gezeichnet!

  8. schrift ist aber so wichtig. Ich habe aus unitagen noch immer einen tiefe verbundenheit zu Univers

  9. Next Generation Nerds – das zeigt Dir das Du langsam alt wirst!

    P.S. Ist mir mit Eurer Generation auch so gegangen…

  10. Die Situation ist völlig falsch dargestellt. Ich habe nie die Helvetica auf den Fahrkartenautomaten bemerkt. Lediglich auf den Beschilderungen in der U-Bahn (womit die Frankfurter U-Bahn übrigens die selbe Schrift verwendet, wie z.B. die in New York).

    Ich bin enttäuscht von der ungenauigkeit, mit der beetlebum hier die Wirklichkeit wieder gibt

    ;)

  11. PS: Ich kann nicht mal meinen eigenen Text richtig lesen. Ich nehme alles zurück.

  12. Bin ich froh 3d design zu studieren :D. Unsere Worte sind so viel cooler: Red, Nuke, Maya, Gamma!

  13. Einfach abwarten bis die angehenden Kommunikationsdesigner das Koksen entdecken. Dann gibt sich das mit der Nerdigkeit.

  14. also, lieber Jojo, ic würd’ Dich dann doch eher als Geek bezeichnen (meine in-group = Neuros)

  15. Oh Mann…ich bin zwar “nur” Mediengestalter,
    aber ich weiß dass wir so drauf sind. ^^

    Sei froh dass nicht auch noch der Satzspiegel und das Layoutraster analysiert worden!

  16. Wär mir eigentlich persönlich egal welche Schriftart dort verwendet wird solange es nicht Wing Dings ist^^

  17. Wofür hat Gott dem Menschen eingentlich das Arial gegeben wenn wir seine Schöpfung missachten und wahllos ersetzen?

    Ich fürchte solche Leute sind eine Subspezies des Nerdtums. Die radikale Splittergruppierung von Allem was Nerd und Gut ist. Schlimmer noch sind nur die Faker, die vor dem Automaten stehen, während deine Bahn am Gleis gerade einfährt und du dringend dein ticket brauchst, und angeregt drüber disskutieren welches OS wohl für die Automatensoftware störungsunanfälliger wäre.

    *g*

  18. @poerney: Also Halbnerd oder Nerdelay? :)
    Aber stimmt schon: Es gibt so Witze, die müssen halt erstmal im Hirn reifen.
    T.

  19. Yeah! Typonerds :D

    Ich fühl mich angespochen als angehender Kommunikationsdesigner. Vielen Dank fürs Outing ^^

    Liebe Grüße
    eine typo-hassende Kommunikations Designerin :D

  20. hurrrayyy. ich bin auf einem berühmten Comicblog.
    sehr lustig.
    Thx a lohhhht, auch für mein Exclusivbild im Buch
    ^.^ich hoffe es war aushaltbar. ;)

    leider halte ich jede Schrift, die so ähnlich wirkt für Helvetica.
    @ die andern leuts. wir müssen das doch üben. o.o
    das is doch unsehhhr beruuuhhhhf

  21. Aaahaahaa! :-D
    Ich hab’s auch mitbekommen… andere Situation, aber sehr lustig!
    Schön nerdig-sympathisch dargestellt!

    Und: Ich weiß ja nicht was DEINE Nashörner gemacht haben, aber
    MEINE Nashörner sind teils auch sehr agil durch die Gegend gelaufen!

  22. whaaaaa… so geil… als angehender mediengestallter fühl ich mich da irgendwie auch angesprochen… sehr fett…

  23. “die vielleicht größten Nerds”
    Na DAS ist doch mal ein echtes Kompliment für unseren Berufsstand :)

    Muss ehrlich sagen, die Situation am Automaten ist das reinste Déjà-vu.

    Super schöner Cartoon.

  24. Also ich als diplomierter Kommunikationsdesigner kann dazu nur sagen…………….Es stimmt! ;-)

  25. Pingback: 20 Dinge über mich | Hendryk Schäfer

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>