Unser Leben als Fernsehserie

raumfahrt1

25 comments

  1. Still rofl-ing :)

    Super, musste spontan an eine Szene aus “Space Cowboys” denken.

    Genialer Comic, kann nicht schreiben muss weiterlachen :D

  2. Also wenn noch jemand nen Heisenbergkompensator übrig hat, ich nehm auch gern einen :)

  3. @4
    noch besser ist das nur teilweise sichtbare Motto unten, da zeigt sich wer ein wahrer Informatiker ist ;)

  4. TBBT ist super

    schau es dir einfach im original an, in der deutschen Übersetzung leidet die Serie sehr.

  5. Kleine Anmerkung: bitte bitte bitte die comics breiter als 350px machen :(
    Du hast meist viel Text drin und der könnte durchaus etwas lesbarer sein.

  6. @7
    Dem kann ich nur zustimmen. Zwar ist die Synchro im Gegensatz zu z. B. Coupling etwas besser gelungen, trotzdem geht einiges verloren. Am schlimmsten find ich die den Synchrosprecher von Rajesh…im Original ein richtiges Highlight. ^^

  7. “Guggma hier: Riemann-Integral!” XD

    Achja: ich kann ja verstehn’ dass man als Informatiker Integrationstheorie nicht so anwenden kann, aber “Rieman”(sic!) ist einfach nur noch peinlich :)

  8. das letzte Panel hat mehr was von armaggedon,

    fehlt nur Nadini als LivTyler *grins*

    @2: war das nicht ein flux-Kompensator?

  9. TSP in P?! Damit kannste aber ganz schnell ne Mio $ verdienen…. den Beweis möcht ich sehen, aber bitte als Comic.

  10. Ich bin da wohl wie der Humanmediziner… wtf
    Ich versteh keine Wort. Wikipedia ich komme

  11. @Capsaicin: Uhm… “Divide et impera” ist *Jahrhunderte* älter als selbst die geringsten Anfänge der Informatik… – die Formulierung ist von den Informatikern geklaut ;->

  12. hehe war klar, dass richtige nerds bei der serie wieder meckern. ich find die serie super und gerade WEIL ich die physikwitze nicht versteh… also alle bis auf den Dopplereffekt ;)

  13. Pia: Och, noe ;-)

    Ich bin Physiker und bekennender Nerd – und finde die Serie klasse (im Original, bitte), u.a. weil die Physik eben weitgehend stimmt. Und ich so Leute tatsaechlich kenne.

  14. Pingback: Mondlandung « Ach übrigens…

  15. Pingback: Luxeffect » Blog Archive » OpenTyrian

  16. Pingback: Dies und Das. » Blog Archive » 40 Jahre Mondlandung

  17. @c3p
    TSP = Travelling Salesman Problem
    P = Die Klasse der Probleme, die deterministisch in polynomialer Zeit zu lösen sind.
    NP = Die Klasse der Probleme, die in polynomialer Zeit nur nichtdterministisch zu lösen sind.

    Die Frage ob P=NP ist das große ungelöste Problem der Komplexitätstheorie. Das TSP ist ebenso schwierig wie die schwierigsten Probleme in NP, d.h. könnte man zeigen, dass das TSP in P liegt, wäre auch P=NP bewiesen.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>