freezing…

selfmademanen

36 comments

  1. Bin ich also nicht der Einzige, der seine Jeans immer auf die gleiche Weise durchs Radfahren ruiniert … Dieses “Bügelwunder” hab ich auch schon mal probiert, berichte mal bei Gelegenheit, wie lange der Flicken gehalten hat. Gerade an dieser “strapazierten” Stelle hat der bei mir glaub 2 Tage oder so mitgemacht …

  2. Das Nähpulfer im Schritt ist so hart wenn man da was geflickt hat, dass man das schon fast als Weichteilprotektor nutzen kann ;)

  3. Was zum Henker ist Nähpulver? Ich zerschneide da einfach immer Boxershorts und dann werden die Stofffetzen von meiner Mutter von mir über das Loch genäht…

  4. Stress mit Nadini? Mußt Du paar Pluspunkte machen und machst deshalb erstmal Klarschiff? ;o)

  5. Irgendwie scheint das sehr nach Arbeitsverschiebungsmassnahmen auszusehen. Kommt mir sehr bekannt vor! Aber man schafft es dennoch!

    Kopf hoch!

  6. Wow! Schon cool dat plakat und so. Aber ist der Duschkopf auch dicht und iss der Klodeckel auch gerade? ;)
    ps: geiler blog, schau fast täglich rein

  7. Wenn der Flicken abgeht wollen wir einen Comic-Bericht darüber. Mein Tip er geht beim Fahrradfahren zu einem wichtigen Termin ab und Du hast ein Loch an einer interessanten Stelle. Somit bist Du das Zentrum der Aufmerksamkeit…

  8. Da Du ja derzeit scheinbar krampfhaft auf der Suche nach Ablenkung bist: wie wäre es denn mal mit der Vogelgeschichte??

  9. ok, ich mach den language-nazi: curios ist plural von curio, “kuriosität”. du willst curious schreiben.

    wenn mich mein sprachempfinden nicht täuscht müsste es auch “outstandingly hard” heißen. (google scheint mich zu bestätigen.)

    cooles plakat, btw :)

    (kleine anmerkung zu den kyrillischen buchstaben: das plakat für den linuxtag 2008 ist auch so ähnlich gestaltet. mein vater brauchte ne ganze zeit um zu verstehen dass “SOЦRCЗ POШЗR” “SOURCE POWER” meinen soll.)

  10. Aber man kann Flicken kaufen, die man direkt aufbügeln kann. Dann könnten Sie sich zwei Lagen Backpapier sparen. Haha!

  11. @Lenny: das war so ein Flicken. Leider hatte ich das Nähpulver schon vorher gekauft. Aber doppelt hält besser.

    @sprachfaschist: das ist noch erlaubt. Man lernt ja mit – auch wenn es nur Flüchtigkeitsfehler sind. Und kyrillische Lettern mit Leet zu mischen, macht ja alles nochmal schlimmer.

    @xx: Trotz aller Prokrastination möchte ich das eventuelle Aushändigen des Diploms noch erleben ;)

    @Felix: Nee, das ist nur so mit dem Lassoauswahlwerkzeug hingeschlunzt. Habe mir aber vorgenommen nochmal eine schöne große Vektorversion zu machen.

    @Anzugträger: von Mutti – jaja.

    @OB: Carmen!!! Ich weiss das du das bist!

    @42: Nein ;) Liegt wohl hauptsächlich daran, dass mein italienisch nur sehr rudimentär ausgebildet ist.

  12. finde ich nicht gut, das poster. total kantig… außerdem erinnert es stark an vergangene zeiten. totaler mist.

  13. Ich unterstütze die Forderung nach dem Poster in groß.
    @alle die das nicht gut finden:
    Kunstbanausen ! Besorgt euch von Moers [Das kleine]
    Arschloch in Öl.

  14. ganz lustig!
    und: ganz schön stolz. aber zurecht.
    und: als damals mal meine mutter eine meiner hosen im schritt mit nähpulver flickte, kratzte dieses immer ganz schön. bei dir nicht?!

  15. Welches Dracula-Popup? Bei mir ist es etwas kleines Schwarzes mir großen Augen, das einer Forderung nach Emmentaler demonstrativ Ausdruck verleiht. Aber was das zu bedeuten hat? Keine Ahnung … Alles Käse? Die Weltherrschaft dem Lactobacillus acidophilus?

    P.S.: Plakat ins Großformat!1!!

  16. Ihr habt kein Bügeleisen? In welcher Steinzeit lebt ihr denn? Und dabei ist sowas noch nicht mal teuer. :p Das wäre vielleicht ein gutes Geschenk zu Weihnachten, was?

  17. …ein bügelbrett zu weihnachten ist ne gute idee, da hat die frau direkt was womit sie dich verprügeln kann ;-p

  18. …ein bügelbrett zu weihnachten ist ne gute idee, da hat die frau direkt was womit sie dich verprügeln kann ;-p

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>