LaTex my friend…

writing my thesis:
bpelen

34 comments

  1. WSDL? Dann kannst Du sicher für mich meine mündliche Prüfung in “Verteilte Systeme” nächste Woche machen?

  2. Gott sei dank – ein Lebenszeichen. Ich befürchtete schon, Du seist wegen “Zombi-Jesus” in einem geheimen Opus-Dei-Knast verschollen. Puh!

  3. Bin einfach zu blöde für dieses <a href dingsbums…

    man denke sich also das wörtchen “laufräder” dazu. sry.

    Ich war mal so frei und hab’s eingefügt.

  4. \documentclass[12pt,a5paper]{article}
    \usepackage[latin1]{inputenc}
    \usepackage{german}
    \usepackage{graphics}
    \begin\document
    Lieber Jojo,\bigskip
    auch eine Diplomarbeit ist irgendwann mal fertig!\\
    Gegen \glqq week week“ kann ein Tropfen Öl helfen, dann kann $\alpha$-Hammster Ruby in $\rightarrow$ Ruhe $\leftarrow$ weiter rennen…\\
    Alles Gute!\\
    42 (die Antwort auf alle Fragen; vielleicht als Deckblatt geeignet? ;)
    \vspace{1cm}
    PS: Der Dirigent sieht klasse aus! Ist der noch zu haben?
    \end\document

  5. *g* those where the days my friend. irgenwann wirst du zurueckblicken, stolz nicken und dich innerlich fragen wie du das ueberlebt hast. meine diplomzeit war die beste zeit meines studiums. wir bewohnten zu sechst einen 80sqm Raum und gingen nur zum schlafen nach hause. manchmal nicht mal das. Der kuehlschrank beinhaltete einen unerschoepflichen biervorrat und unsere lieben schienen sich im kekse backen uebertreffen zu wollen. soll ich dir ein bisschen helfen?

  6. aaawwwwww LaTeX. da wird mir ganz warm ums Herz. meine DA habe ich auch damit geschustert.

    Ich hoffe für dich dass du wenige Tabelle in deine DA einbauen musst.

  7. ich hab das layout meiner masterarbeit LyX anvertraut und war damit auch sehr zufrieden. wahrscheinlich sehen das einige LaTeX-veteranen als arges vergehen an!?
    red mir aber auch ein, dass es hat meinen schlaf weniger beeinflusst, als LaTeX es getan hätte .. die nacht war trotzdem nie wirklich lang und ausgiebig.

    viel erfolg beim schreiben! und dirigieren. und danke für die vielen schönen zeichnungen!!
    nh.

  8. Ruby ist ein Zwerghamster, richtig?
    Als Problemlösung würde ich das hier vorschlagen – es ist ergonomisch und seeehr leise:
    Ø 20 cm (Höhe 22 cm) RoboWheel
    Gibts bei rodipet.de

  9. ich kenne mich damit nicht so gut aus, aber warum nimmt man nicht einfach word dafür?

  10. dagi:
    “warum nimmt man nicht einfach word dafür?”

    Weil Word für komplexe Aufgaben zu schwach ist und weil LateX nicht nur optisch bessere Ergebnisse liefert.

    Davon abgesehen hat LateX einen nicht zu unterschätzenden Nerdfaktor, es ist cooler. Und LateX wird nur von ächten Männern verwendet, solchen also, denen ein 3-Tage-Bart in nur 24h wächst.

  11. Wenn das schon der Gemütszustand mit LaTeX ist, dann hätte ich nicht den mit Word sehen wollen…

    Hanne: nur die zu kleinen. Das von oflow vorgeschlagene RoboWheel z.B. ist absolut tiergerecht und definitiv ein guter Einrichtungsgegenstand für das Hamsterheim.

  12. Orchestrierst Du etwa grade Webservices? Vielleicht kannst Du mir dann ja ein wenig über SOA erzählen…
    Die letzten 2 Tage angebliche “SOA Schulung” waren irgendwie für den Ar… Das war nur ein Kurs über XML und Webservices, was ich vorher alles schon kannte.

    Und der Prof soll angeblich eine Koriphäe auf dem Gebiet sein…

  13. @Ishmael:

    Also ich muss gestehen, ich habe meine Diplomarbeit auch mit Word geschrieben, da mir LaTex einfach eben ZU nerdig war.
    Ich hatte auch keine Zeit und Lust mich noch darin einzuarbeiten!

  14. @Maniac: Wenn du alles über Webservices weisst, weisst du im Grunde ja auch alles über SOA. Orchestrierungs und Choreographie-Spezifikationen sind im SOA Paradigma ja nicht mehr enthalten und bauen nur darauf auf.
    @Janin: bei Keksen sag ich nicht nein :P
    @poerny&Holger: damn…

  15. Hach ja, was wünsch ich mir doch meine Studie-Zeit zurück..

    … diese Ruhe… diese Unmengen an Freizeit… diese entspannte, STRESSFREIE Zeit… *gnihihihi*

    Lieben Gruß von einem Workaholic(erin)

  16. Wann war eine Diplomarbeit gut?

    Wenn du nach der Abgabe des Manuskripts nicht mehr weißt wie du die 50km mit dem Auto nach Hause gekommen bisst, und du danach zwei Tage geschlafen hast.

  17. An Diplomarbeit erkennt man die letzten einer aussterbenden Art, macht Platz für die Master ;)

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>