HELL ON EARTH in Jena

tinnitus
Walls of Jericho were awesome.

26 comments

  1. Geniale Darstellung eines Tinituus!
    Auch wenn der Tinitus nichts angenehmes ist, und einem immer wieder zeigt, wie empfindlich unser Gehör doch ist.

  2. Was war mit Deinem Gehörschutz?
    Vergessen? Das ist gar nicht mal so schlau. Ich bin da ja inzwischen ziemlich vorsichtig geworden.

  3. aaach… gehörschutz ist doch was für pussys :) man muss sich doch nachhaltig an seine jugend erinnern können!

  4. HÄÄH? WELCHE TUGEND?!?

    Im Ernst, Gehörschutz ist IMHO Pflicht, Es gibt angenehm tragbaren, unauffällig kleinen, der weitgehend natürlich klingende Dämpfung bietet. Damit kann man sich sogar noch unterhalten. Kostet auch nicht viel. Ist also eine vergleichsweise günstige Investition in die Zukunft.

    Unauffällig wirkende Hörgerate kosten dagegen ein Vermögen.

  5. Ich wusste gar nicht, dass es eine Hardcore Band gibt, die ihren Bandnamen von den Simpsons abgeschustert hat. :-D
    “742 Evergreen Terrace” ist doch die Straße wo die gelbe Familie wohnt!

    Ich empfehle hier! ;-)

  6. Aaah cool,
    ein Kumpel von mir hatte letzt, als die in Hamburg waren mit der Tour (Also dem ganzen Hell on earth) sich auch derbe auf Walls of Jericho gefreut ^^
    Nun muss ich mir die wohl doch mal anhören oder? Obwohl ich ja eher der Metaler als der Hardcorer bin :D

  7. LOL ich sag meinen kollegen, dass “walls of jericho” in deutshcland sind; fragende gesichter: “walls of jericho? du meinst das album von halloween?”

  8. @mikelima: genau dieser Querverweis kam mir auch zuerst in den Sinn.

    Kommt ihr erstmal in unser Alter. Früher ™ war es lebensgefährlich bei Konzerten mit Gehörschutz aufzulaufen. Hatte man physisch überlebt war zumindest der Ruf für Generationen zerstört.

  9. ich fand und finde die neue scheibe von WOJ ja irgendwie enttäuschend leider. dafür habe ich mir erst letztens wieder die “wolfbiker” im maximum-loudness-modus gegeben. bis die frau des hauses deutlich ihren unmut äußerte. :-)

  10. also auch wennich noch junge 18 bin war ich schon auf einigen metal konzis und festivals…und man muss nein sollte eher diesen genialen sounds von hammer bands mitbekommen ohne ein hindernis in den ohren…ohrenpropper sind definitiv kein metal! :D
    krieg den ohrenproppern xD

  11. das Ohr das am rechten Bildschirmrand hervorschaut ist klasse;-)
    genau wie die anderen Zeichnungen die unerwartet auftauchen…weiter so!

  12. @ 14 Willi:
    Werd Du erstmal so alt wie ich, dann reden wir weiter! Bzw. ich werds Dir aufschreiben,weil hören is bei Dir dann nimmer…

  13. vor der candace von WOJ hab ich echt schiss.
    bin geil auf ET.. geh aber net hin in stuttgart…

    warum? aus idiotie

  14. Also ich finde die Darstellung des Tinnitus auch süß :-)

    Kann es sein, daß bei dem RSS-Feed für die Kommentare die Timestamp irgendwie nicht stimmt oder liest Brief die nur falsch aus?
    Bei mir sind die letzten 7 Kommentare von Freitag, Donnerstag und Sonntag, jeweils 1:00 Uhr.

  15. War schon ein geiler Abend, aber das bin ich von der Hell On Earth Tour ja gewohnt. Selbst die Vorbands fand ich diesmal durchweg klasse und Stimmung war wie immer top. Uu Walls Of Jericho muss man eigentlich keine Worte verlieren, hab bis jetzt noch nie ein schlechtes Konzi von denen erlebt.
    Und zum Thema Ohrenschutz: Was die Beschallung auf Konzerten angeht ist da eh nicht viel mit guter Akustik und von wegen geniessen. Wenns einem primär um den Sound geht der ist mit guter Anlage und CD-Klang besser bedient. Für den Spaß, die Stimmung und die Leute geh ich auf Konzerte und dann MIT Ohrenschutz.

  16. War ja schon länger auf keinen HC-Konzerten mehr, aber Persistance Tour (KOMMERZ KOMMERZ!!) mit Heaven Shall Burn und Born from Pain… uuuuurrrr! 8D

    Ein bisschen Tinitus für ein entsprechend gutes Konzert ist durchaus akzeptabel, denke ich :>

  17. Kommerz hin oder her, bin in Dresden mit dabei! Aber irgendwie seltsam das alle Persitence mit a schreiben wollen … vorallem die Ticketanbieter die doch grade wollen, dass man ihre Angebote findet.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>