Treffen der ABV-ler

Jeden Dienstag um 19 Uhr treffen sie sich also im Raum 1211
abv
abv2

Heute abend feiert übrigens der Bewerberblog seinen 1. Geburtstag im Kulturbahnhof, Jena. Es wird wohl eine kleine Bloglesung von den 3 Damen des Blogs und lokalen Bloggern geben. Ich habe mich bereit erklärt, freigiebig zu karrikieren (für Schnittchen tu ich alles! ;). BastiH meinte auch irgendwas von Freibier… . Ab 19 Uhr gehts los, anmelden dort.

Update: offizieller Link

16 comments

  1. @spite: Nein. Sowas machen Anonyme BildBEARBEITER. Und nichtmal die machen sowas, wie Paris Hilton über Angela Merkel zeichnen… -.-
    Die (digitale) Bildverarbeitung nutzt die Mittel der Signalverarbeitung zur Aufbereitung – dies sind Bildvorverarbeitungsroutinen wie Kalibrierung, Restauration, Rekonstruktion – zur Speicherung und zur Darstellung von visuellen 2D- bzw. 3D- Informationen aus digitalisierten Daten verschiedenster Art.

    Im Gegensatz zur Bildbearbeitung, welche sich mit der Manipulation von Bildern zur anschließenden Darstellung beschäftigt, umfasst die Bildverarbeitung weitergehende Bearbeitungsprozeduren zur Extraktion von Information aus den Ursprungsdaten: z. B. Bewegungsbestimmung, Bildsegmentierung, Bilderkennung und Mustererkennung).

    Quelle: Wikipedia

  2. Was ja im Rahmen eines Roboterpraktikums durchaus zu den naheliegenden Tätigkeitsfeldern gehört. “Wie findet mein Roboter einen Stuhl im Raum und wieso läuft er trotzdem dagegen?”
    Aber die Vorstellung ist schon köstlich. ;-)

  3. Pingback: urbandesire » Blog Archive » Die dunkle Seite des Bewerberblogs

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>