Ballett ist doch was für Pussis.

linktip2

Ich binde ja nicht so gerne einfach nur Videos ein, aber folgendes Musikvideo hat es echt verdient. Schon wieder OmahaBitch, aber dank einer Ballett-WallofDeath mit einem unglaublich hohen AWESOMENESS-Faktor. AWESOME! Ballett meets Pogo nach dem Klick. [via]

32 comments

  1. Gibt’s Ballettschlappen mit Stahlkappen, damit man im Mosh Pit keine blauen Zehen bekommt?

  2. cooooooooooooooooooooooooooool

    *mich gleich mal in der Ballettschule anmelde ;-))*

  3. YEEEEEEEAAAAAAAAAAAAAAAH!! *mosh*
    ….
    und ich hab mich immer gefragt, was mir an ballett gefehlt hat. XD

  4. Das hat für mich den gleichen visuellen und akustischen Reiz wie die Musik der Zillertaler Schürzenjäger zu einem Video einer Presspappenproduktion.
    Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden :-)

  5. Pingback: Balett Pogo inklusive Wall of Death | Sebbis Blog

  6. Pingback: Bookmarks for Montag, 22. September 2008 through Donnerstag, 25. September 2008-Der wilde Garten

  7. na ja, also zu einer AWESOME WALL OF DEATH war sie doch ein bisschen klein, zumal schon keiner richtig flog. Aber dennoch sehr geil. Zeigt zumindest das Pogo die formvollendete, graziöseste und schön anzusehenste Art ist auf gute Musik zu tanzen.
    Klar war uns das schon lange. ; )

  8. Sehr geil. Find auch das Lied nicht schlecht. Nur dem Gitarristen hätte ich noch ein bißchen Bass reingedreht. Das könnte noch fetter knallen. So wie das Video.

  9. Pingback: Protokoll vom 27. September 2008beiTrackback

  10. Pingback: Omaha Bitch – Orgasmic Troopers on Who said that I wasn’t right?

  11. Pingback: Feinstes Pogo -- rtauchnitz.de

  12. Pingback: übermüdet - das Väterblog

  13. Pingback: Tanzstunde, diesmal .. « VIRE

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>