Fight Flecken with Flecken!

flecken

32 comments

  1. Hihi, das ist ja mal ne coole Idee!
    Muss ich mir unbedingt merken, wenn mir mal wieder sowas passiert…

  2. musste auch schon die Erfahrung machen, dass Frauen Recht haben, wenn sie einen damit nerven andere Klamotten beim Handwerken anzuziehen….mehrmals :)

    aber Handwerken muss halt auch stylisch sein ;)

  3. So mach ich das auch immer mit meinen Schuhen (z.B. Vans) wenn die Farbe an manchen Stellen weg ist.

  4. bauschaum auf fingernägel antrocknen lassen ist ebenfalls kein gute idee, hab ich festgestellt. da hilft nur viel lösungsmittel.

    aber was ich nie verstehen werden: warum sich die leute zum bauen und basteln ihre lieblingsshirts anziehen müssen.

  5. Darum trage ich zum Handwerken/Bauen/Malern/etc. auch nicht mein Lieblings-T-Shirt.
    Dafür gibt es so stylishe weisse Ganzkörperanzüge, mit denen man aussieht, als ob man CSI Jena drehen wolle…

  6. Hmmmm… schon wieder (versteckte) Stifte-Werbung… Ob die dir wohl auch genug bezahlen…? ;-)

  7. Dann wäre also Bauschaum der ultimative Tipp für den armen Jungen aus der Va.nish Werbung, der sein verhasstes weisses Hemd nicht loswird. Oder Edd.ing!! (um nochmal was für deinen Geldbeutel zu tun;))

  8. Also bitte! ;-) Wer hantiert denn auch mit Baukleber im Liebelings-T-Shirt? Sowas *muss* doch einfach mit einem hartnäckigen Baukleber-Fleck bestraft werden…

  9. Baukleber (oder Bauschaum besser) gehören auch nur in Pausenglocken beim Abistreich :-P

  10. :P hoffentlich bleibt der Edding beim Waschen auch da, wo er ist – sonst hast du bald auf allen deinen Shirts dunkle Flecken.

    Lösung: Nur noch schwarze Sachen tragen! ,)

  11. Wenn man bei den Tintenteufel-Menschen anruft und nur fragt: “Bauschaum?” ist die knappe Antwort: “Vergessen Sie’s.”
    Das wird schon seinen Grund haben!

  12. jeder, der sagt: man heimwerkt nicht mit “guten Sachen an”, ist entweder ein Mädel oder … nun ja, das ist bei Kerls irgendwie eingebaut.

  13. @ jojo

    apropos t-shirt. sag mal, wo lässt du denn deine shirts immer drucken? irgendein online-anbieter oder ein laden hier in jena?

  14. @sw23: Das Problem hatte ich auch. Zum Glück wachsen Fingernägel. Irgendwann schneidet man es einfach weg ;)
    @MarcD: Ja … ein angepasstes ;)
    @Sirius73: Leider noch nicht. Ich sollte wohl wirklich langsam mal eine Rechnung hinschicken…
    @Kalle: Früher bei spreadshirt. Mittlerweile meistens in der TShirt Factory in Jena (direkt neben dem Kupferhütchen)
    @nixloshier: wohl eher “ending is near” :)

  15. Ok, danke. Das werde ich doch glatt mal ausprobieren. Spreadshirt finde ich nämlich ziemlich…äähm… nervig. ;)

  16. Bezeichnend, dass Du auf dem T-shirt rummalst, während Du es noch trägst. Geht das nicht bis auf die Haut durch?
    Beim Bügeln bitte anders machen. Das geht nämlich definitiv bis auf die Haut durch. ;-)

  17. :D Und ich dachte schon, ich wäre der einzige, der Textilien mit Edding-geschwärzten Bauschaumkrusten sein Eigen nennt…

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>