Standsäulengrill Typ ERFURT I/1

erstgrill

39 comments

  1. Ich kenne diese Gefühl nur zu gut. Kugelgrill von Ikea. Vor drei Jahren gekauft und vor zwei Wochen endlich aufgebaut, weil endlich eine Terasse. Muhahahaha . “Ich habe Feuer gemacht, ICH!”

  2. Oh ja… zur Luststeigerung haben wir die Anleitung damals auf Italienisch gelesen. Das einzig uns bekannte Wort (“pasta”) kam zwar nicht drin vor, aber es hat dennoch geklappt :D

  3. Ok. Jungs, warum behaltet Ihr immer zwei Schrauben übrig? Das wird mir ein ewiges Mysterium bleiben. Wenn bei mir zwei Schrauben übrig bleiben, dann weiß ich wieso. Aber ich lese ja auch die Montageanleitung.

    (*Anleitung? Brauch ich nicht! ich kann das so*)

    Ja, ne ist klar. Männer kommen mit fest in den Genen verdrahteten Montageanleitungen für alles und mit dem Imbusschlüssel in der kleinen Faust auf die Welt. Aber dann rumheulen, wenn Ihr schon wieder etwas kaputt gemacht habt…

    (*versteh ich nicht. Das muss aber da rein! ich hab gar nicht so feste gezogen!*)

    Männer ;-)

  4. wenn man bei Ikea Dingen was an Schrauben über hat ist das doch erfreulich. Das heisst ja nichts. Ärgerlich ist der andere Fall, wenn ne Scharube fehlt und man nochmal los darf.

    Ich glaub Ikea macht sowas extra.

  5. …. na, da sagt man doch nur noch.

    An die Bratwurst! …….. fertig!…… LOOOOOSSSS !

  6. ich find immer noch den Grill, den sich mein Opa damals aufm Bau hat zusammenschweißen lassen am besten… kein anderer zieht so genial :D

  7. @planeten: Das ist wie mit Legokästen, da sind auch immer einige Teile über, das gehört so!
    Aber das werde Ihr Frauen nie verstehen! :D

  8. Aha, es gibt bei euch am Wochenende original Thüringer Bratwurst, handholzkohlegrilled by Jojo. Stimmts?

    Na, hoffentlich passt das Wetter bei euch da unten…

  9. Das kennen nicht mal wir im Rheinland :)

    Was doch viel verwunderlicher ist: ein öffentliches Commitment zu Betäubungsmitteln und noch kein einziger Kommentar zu dem Thema?
    Das kann nicht sein:
    Jojo innen Knast! (aber nur, wenn er Grafiktablett, Laptop und W-LAN-Karte mitnehmen darf)

  10. Wenn schon ein Grill jemanden zum Mann macht, was ist man dann, wenn man es schafft sich eine Schmiede zu bauen?

  11. Hier im Saarland baut man seinen “Schwenker” selber. Grillen gibts hier nicht. ;-)

  12. “Achtung Achtung, sein Urteil tritt in Kraft: sehr gut, gut, befriedigend, ausreichend und mangelhaft!”

  13. Da fehlt doch aber noch der Flaschenhalter – musst du nochmal los und den noch dazu kaufen. Sieht sonst so nackich aus^^

    Grüßle von einer Brutzel-Verrückten Frau aus der untersten Ecke Südthüringens ;)

  14. In unserer Gegend grillt man ja regional bedingt über abgesägten Kesselböden von ca. 2 Metern Durchmesser. Gibt’s aber, glaube ich, nicht bei IKEA.

  15. Pffff,… Schrauben? Echte DIY-Profis fixieren sowas durch Überzeugungskraft! … Schrauben… *HARHARHAR*

  16. Den haben wir auch – nur sieht er nicht mehr so schön aus und ist glaube ich auch nicht von IKEA :D

  17. Mal ehrlich: Erdloch, Holzkohle, Gitter vom Fußabtreter drüber und ab geht die wilde Fahrt mit Billigbier und Obstwein. Das ist Jugendweihe und Angrillen auf dem Dorf.

  18. Also, wenn ich es nicht besser wüßte, würde ich denken, ihr wart im OBI in Erfurt und dann würde ich meine Freundin in der Kassiererin wiedererkennen. Aber wozu solltet ihr nur für einen Grill von Jena nach Erfurt fahren?? Also isses wohl nicht die H. :P

  19. Das Jugendweihebild ist niedlich.

    Hmm ich hab dieses Neandertalergen mit der Grillbegeisterung nicht.
    Gut, dass ich genug Freunde und Verwandte dieser Spezies habe die mich immer einladen.

  20. Ein Säulengrill ist einfach das einzig Wahre. Damit bekommt man eine Glut, damit könnte man fast Schwerter Schmieden :-)
    Und sowas kennt man auch im Rheinland (habe weiter oben gegenteiliges gelesen).
    Aber leider habe ich da keinen Platz für :-(

  21. Na da frag ich mich, wie es um meine Männlichkeit geht, wenn ich mir nächste Woche meine Esse zusammen geschweißt habe und meinen ersten Grill selbst geschmiedet habe ;)

  22. Pingback: Absolut Friedenau » Blog Archiv » Kampf der Elemente - Heute: Das Grillen

  23. Der gute Erfurt Säulengrill – das einzig Ware wenns ums grillen geht. Wenn ich mal ein Haus hab kommt der mir auch in den Garten, so wie meine Ellis, Schwiegerellis und Großeltern den auch alle haben – seit Jahrzehnten.

    Mist jetzt will ich auch grillen und dabei sitz ich hier im f***ing London fest *argh – Heimat wann hast du mich wieder*

    LG von der Exilsächsin

    Maria

  24. Pingback: Grillsaison - noch nicht fr mich - Forum Fachinformatiker.de

  25. na mal ehrlich..so ein gemeiere um nen grill..klar das teil ist zuerst einmal eine herausforderung für die, die endlich mal erfahren was schrauben und muttern sind.
    nach dem diese herausforderung bestanden wurde winkt der lohn der mühe.. ein unkompliziert tadelloses teil, um alles richtig zu grillen.

    das Ding ist einfach praktisch und gut.

    selbst bei flaute siegt er über manch luxusgrillstation..

    kurz gesagt.. das teil ist gut und lob an die die ihn bauen..

    einfach praktisch gut.. kein schnickschnack kein “heut wird roh gegessen grillen”.. perfekt..
    ach ja an die die meinen ikea hat hier seine finger lach nein der schlüssel passt nicht

    so männers .. lasst das unken und rann an die rostbrätl .. lasst die nörgler rummeiern wir machen das wofür dieses teil gebaut wurde wir grillen zünftig..

    in diesem sinne .. lasst es euch schmecken

    PS: egoistische grüsse an alle echten thrüringer und die die wissen was ne bratwurst ist

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>