Interview gefällig?

interveiew

Wer sich demnächst (ab 10.3.) in Jena aufhält, Weblogs liest (das tust du gerade) und Lust auf ein offenes Interview mit einer bezaubernden Medienwissenschaftlerin zum Thema “Weblogs-Leseverhalten” hat, darf sich bei eben jener unter anikoenderlein(at)web(punkt)de melden. Viel Spaß!

10 comments

  1. danke liebster jogibär für diesen wunderhübschen aufruf…(aber warum läufst du weg? du hast dich doch drum gerissen ;-))
    tja, wer nicht in jena ist, hat wohl pech, oder besser: ich. das es für das gespräch nötig ist, sich persönlich zu unterhalten und ich nicht die mgölichkeiten habe quer durch deutschland zu juckeln, beschränkt sich der ort der mögl. befragung auf jena….leider.

  2. Kann man das nicht per Skype? Telefon? Fragebogen per Mail? Aus München kann ich nicht mal nach Jena fahren.

  3. @matthias: das es kein fragebogen mit gewöhnlichen antwortvorgaben ist, sondern ein leitfadengespräch wäre fact to face ersteinmal unproblematisch … aber die idee mit skype ist eigentlich gar nicht so schlecht, obwohl doch suboptimal. (trotzdem für alle interessierten mein skyename: meersucht)

  4. @ani:
    ich schreib Dich per Skype mal an, wenns recht ist. Wenn ich wieder Internet daheim habe. Was so am WE sein sollte.

  5. Wow!
    Um 09.35 Uhr eine Antwort auf einen Eintrag von 10.11 Uhr.
    Respekt, Ani! Du bist the real next Uri Geller. :)

    Gruß Stephan

  6. Ja, ich glaub, da sollte man jetzt Angst bekommen bei so ‘ner Frau mit solchen Fähigkeiten :-o

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>