*quiekquiekquiek!!!*

meercam
NobCam ist wieder online – diesmal mit Fremdcontent.

27 comments

  1. Da wird sich meine bessere Hälfte freuen, die war als Nob dann offline ging schon etwas traurig ;)

    PS: Ist es bei euch aktuell so dunkel oder mag der Weissabgleich der Cam nicht so ganz?

  2. Blöd nur, dass da jetzt Gitter zwischen sind. Norbert konnte man wenigstens direkt sehen. Trotzdem: Endlich wieder Tiercontent!

  3. starring Bob, Mable and the gorgeous Emma

    Hab im ersten Moment gelesen: “starring Bob Marley and the gorgeous Emma”

    Vielleicht sollte Mable sich wirklich umbenennen. :-)

  4. Yeah! Und im Vergleich zu Nob sind’s ja kleine Aktivisten!

    (Sehr sehr schön übrigens im Workflow dargestellt: Local Storage!)

  5. Mehrschweinchencontent!
    Toll. Aber grade sind sie wohl schüchern…

    Also wenn die Schweine auch nur annähernd so drauf sind wie die von meinen Freunden dürfen wir uns auf Action gefasst machen. Fliegende Häuschen, wilde Verfolgungsjagden…

    Bin schon sehr gespannt.

  6. Hui, schwarze Meerschweinchen auf schwarzem Grund.
    Also ich seh da grade nix.
    Gibts da nur bestimmte Zeiten, wo die Kamera an ist?

  7. Wie funktionieren eigentlich die Layer Einblendungen, die ich gerade hier am unteren Bildschirmrand gesehen habe? Gefällt mir ausgesprochen gut.

  8. Hallo Walter,

    Schau das nächste Mal doch einfach selber den Seitenquelltext (Bei Firefox: Strg+U) an. Html ist nicht so schwer!

  9. (script src=”http://www.google-analytics.com/urchin.js” type=”text/javascript”)
    (/script)
    (script type=”text/javascript”)
    _uacct = “UA-1107317-4”;
    urchinTracker();
    (/script)

  10. @Walter: Das ist ein zufällig ausgewürfeltes PNG auf einem festen DIV layer (Position auch ausgewürfelt).
    @Theodor: na toll, jetzt kräpeln sich alle durch meinen nichtvaliden Pfuschercode :D
    @Warum: Google Analytics.

  11. Pingback: Ramschkasten

  12. da geht ja nicht so viel. bau ihnen doch noch einen monitor neben die kamera. man kann sein webcambild scharfstellen und die nöbse sehen, wer ihnen bei fresse zuguckt.

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.