Sennheiser ftw!

sennheiser wireless headphones
Just love my new wireless headphones…

20 comments

  1. Hatte auch mal so’n kabelloses Ding – leider hatte der aber ein Problem, wenn man aus dem Raum ging…

    Aber ich hab die gleiche Frage wie Robert!

  2. Ah, wireless! hab ich auch schon oft überlegt, aber wegen angeblich schlechterer Qualität sein gelassen. sollte ich nochmal Probehören?

  3. Ich hatte auch schonmal kabellose Kopfhörer, allerdings in den frühen 90ern… düstere Zeit…
    Man hatte einen enormen Empfangs-Klotz auf dem Kopf sitzen… und nach ungefähr zwei Songs gab das ganze regelmäßig den Geist auf… dann kam über die Hörer ein mordslautes Rauschen.

  4. Es ist ein Sennheiser RS 115. Natürlich in Sachen Soundqualität nicht mit einem Kabelkopfhörer der gleichen Preiskategorie zu vergleichen, aber ich find ihn ganz okay. Es rauscht zwar ein klein wenig, wenn nichts übertragen wird, aber das kann ich verkraften ;) Ich kann dafür in der kompletten Wohnung und Keller ohne Qualitätseinbußen Musik hören… Altbau sei dank.

    @Timaba: tatsächlich kurz drüber nachgedacht… aber die Kloszene war schon genug :>

  5. Ich hab mir die Funkkopfhörer von Sennheiser für 150 Tacken geholt und bin nicht sonderlic´h begeistert. Andauernd gestörtes Signal.
    Auf dem Funkgebiet scheint Sennheiser nicht so klasse zu sein wie mit Schnur dran.

  6. Also Sennheiser ist schonmal eine gute Wahl. Aber über Kabel geht dann doch nix, denke ich. Mag aber auch daran liegen, dass es mir genügt, auf dem Sofa hockend und Whisky schlürfend Musik mit Kopfhörern zu hören. Für alles andere gibt es ja Lautsprecher. Trotzdem Glückwunsch und viel Spaß.

  7. Genau Toadward, daran dachte ich auch gerade, als ich den Comicstrip sah.

    Nadini scheint mir übrigens nicht ganz so begeistert zu sein, Jojo ;-)

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.