Die Paprika.

paprika

31 comments

  1. Mach dir keine Sorgen! Mit diesem Cartoon hast du ein Hieb- und Stichfestes Alibi, dass du nicht daran Schuld bist! ;)

  2. aufwaschen???? was wäscht man bitte auf???? es heißt abwaschen!!! man wäscht etwas von den Tellern ab verdammt, daher AB-waschen tztztztzt.

    Du bekommst eine to-do-Liste? du armes unterjochtes Individuum (richtig gechrieben?), setzt dich durch, Männer brauchen sowas nicht, Männer sind frei!!!

  3. … dann gäb’s eben Paprika zu essen (nichts lebt ewig, auch Pflanzen nicht — und bewundert wäre sie ja in dem Moment schon ordnungsgemäß gewesen).

  4. hm, ich versteh des net richtig, für mich sieht das so aus, als wär das nen traum, dass die paprika abfällt?

  5. ich mag das “Betten aufschütteln (beide)”
    hat Jojo da etwa immer nur sein Bett gemacht?? :o))

    …and no, today isn’t english wednesday.
    but after reading Harry Potter 7 I had a whole week thinking and dreaming in english. really confusing…

  6. Also ich find die Idee der täglichen ToDo-Liste für den Mann des Hauses super, denn es heißt ja immer “Oh, hab ich vergessen”, “Oh, das auch!”…
    Danke Nadini :)

  7. @6 … Essen ist im Prinzip die einzig mögliche Huldigung für Paprika!
    Ansonsten: viel Glück!

  8. @kidcatmum
    trotz der zettel würde es bei mir trotzdem noch “oh vergessen” geben, ich trage die pinwand ja nicht mit mir rum, und selbst dann.
    @leyla, nee den boden wischt man auch nicht auf, man wäscht dreck vom boden auf, aber der boden bleibt wo er ist, man hebt ja auch dinge vom boden auf und nicht den boden…. mh. es heißt eigentlich doch nur wisch mal den boden, nix mit auf tztztztz

  9. Den Boden “aufwaschen” geht auch nicht … das nennen wir hier in BW “aufwischen” … und ja, Teller werden ABgewaschen und das Geschirr ABgespühlt.

    Vielleicht heißt das aber auch “aufwachen” und es ist nur auf unerklärliche Weise ein “s” dazwischengerutscht :)

  10. @touri320
    @Aaron
    @Leyla
    Aufwaschen ist einfach ein anderes, in Thüringen gebräuchliches Wort für abwaschen. Es steht auch im Duden. Nicht alles was sich ungewohnt anhört, ist gleich falsch. Also: Erst mal selber schlaumachen, bevor man andere schulmeistert.

  11. ach quatsch, schulmeistern ist ne kernkompetenz von mir *ggg* da muß ich noch nichteinmal rechthaben, das kann ich trotzdem, ich weiß schon das es das wort gibt, klingt aber trotzdem blöde. wollte ja nur auf die fehlende logik dieses dialektes hinweisen, zumindest in diesem zusammenhang. ich gebe erst ruhe wenn man mich in gaaaaanz deutschland ganz selbstverständlich mit “moin” grüßt und ich auch in münchen in einem cafe meinen ostfriesentee bekomme!

  12. ich habe das gefühl, dass du aktuell deinen zeichenstil wieder etwas änderst; als laie kann ich aber nicht wirklich festmachen, an was das liegt bzw. was konkret “anders” ist.

    ich möchte aber festhalten: vorher war es / fand ich es schöner.

  13. Cool – ich habe auch eine schöne große Paprikapflanze im Küchenfenster stehen – mit 3 wunderhübschen, grünen Paprika dran, auf die ich mich auch schon sehr freue.
    Und mein Männe bekommt auch jeden Tag eine To-Do-Liste von mir, denn der sieht die Arbeit von alleine einfach nicht…

    :-)

  14. Bei dem blöden Bettgestell bekommt man ja auch Alpträume.
    IKEA Malm, richtig?
    Das macht blöde Gesräusche beim f… fussballspielen.

  15. wie man an diesem tollen strip sieht, ist eindeutig eine richtige ikeawohnung zu erkennen. ich mag menschen die in ikea leben XD besonders klasse find ich die pinn/schreibwand mit uhr und dem magneten ;)

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>