Illustration zum Wochenende

kafka

Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt…

“Die Verwandlung” Franz Kafka

38 comments

  1. Kafka war strikt dagegen, Gregor Samsa in dessen Ungeziefergestalt abzubilden.
    Andererseits wollte er ja auch, dass seine Schriften verbrannt werden… arme Sau, keiner hört auf ihn.

  2. warum erwähnst du eigentlich nirgends,daß es sich hierbei um eine der illustrationen handelt,die du bei ebay versteigerst?!hast die werbung wohl nicht mehr notwendig ;0)

  3. Es ist eine super geschichte (: hab sie auch hier liegen und sie letztens selbst gelesen nachdem meine lehrerin sich weigerte es klasse 10 dranzunehmen..

    sagt dir die band sasmsas traum was? solltest du vlt mal reinhörn!

  4. Klassenlektüre. Maturastoff.
    Ich mag Kafkas Verwandlung nicht, aber in der Comicversion würd ich mir dieses Urteil nochmal stark überlegen…

  5. @itzmi: Pscht!!! Das ist doch verboten… VERBOTEN!
    @Sphensis: nu klor.
    @Jerry: Er war Handelsreisender.
    @Dentaku: Das war ein Zeichen! –> KAUFEN!!! ;)

  6. oha….da sieht man weider, wie literaturbewußt ich bin: Kafka…..hab ein paar Gedichte von ihm gelesen, die mir nicht gefielen, darum hab ich auch keine Ahnung gehabt, dass Jojo hier den Namen nicht frei erfindet, sondern Weltliteratur illustriert…, na dann…

  7. Ich glaube Kaschte klatscht euch, wenn er sieht, dass ihr Samsas Traum mit “Gothic” vergleicht! xD

    Ich glaub der dicke Kafka in meinem Regal muss genauso mal wieder dran glauben wie die Samsas Traum CDs die hier alle so rumhoppeln…

  8. Ich glaub, Gregor Samsa hat Teppiche verkauft. Schön auch, dass die Dame im Pelz in deiner Zeichnung auftaucht. Ob ich den Roman mit einer Herde pubertierender Schüler besprechen wollen würde, bezweifel ich durchaus – viel zu viele sexuelle Konnos ;-).

    Tolle Zeichnung mal wieder, hoffentlich wird da eine Serie draus. Wie wäre es mal mit einem Quiz – erraten Sie das Werk der Weltliteratur!

    Samsas Traum waren mal Metal, dann irgendwas anderes, aber die Assoziation ist genauso wenig notwendig wie die mit den Bands Eichendorff oder Novalis, wenn man über die Romantik spricht. Obwohl ich ST gerne höre…

  9. Um Gottes Willen! Was Schlimmeres als Emo kannst Du ja kaum als Etikett auf ‘ne Band kleben. 1. ist sie dann in der Gothic-Szene unten durch, und 2. rückst Du sie damit in die Nähe von Tokio Hotel!
    Auf seiner MySpace-Seite nennt Herr Kaschte sein Treiben “Käfer-Avantgarde”…

    Wollt eigentlich nur korrigieren: Schüler treten natürlich nicht in Herden, sondern in Horden auf (obwohl der Herdentrieb bei ihnen recht stark entwickelt sein soll).

  10. Pingback: Christian Symbols and Christian Resources

Add Comment Register

Leave a Reply

Your email address will not be published.